24. Juni 2014, 20:18 Uhr

Dr. Weiler:»Wollte die Menschen zu Gott hinführen«

Ober-Mörlen/Bad Nauheim (hau). Zu Ostern hatte Pfarrer Dr. Thomas Weiler angekündigt, im September die Pfarrgruppe Mörlen nach drei Jahren zu verlassen. Bereits am Wochenende zelebrierte er die letzten Gottesdienste an der Usa.
24. Juni 2014, 20:18 Uhr
Pfarrer Dr. Thomas Weiler verabschiedet sich nach der Sonntagsmesse von Gläubigen in Ober-Mörlen. (Foto: Annette Hausmanns)

Mit einem Empfang im Gemeindezentrum verabschiedete ihn nach der Vorabendmesse am Samstag die Nieder-Mörler Pfarrgemeinde. In Ober-Mörlen nutzten nach der Sonntagsmesse zahlreiche Gläubige auf dem Kirchplatz die Gelegenheit, sich bei einem Glas Sekt von Weiler zu verabschieden.

Zuvor hatte der Priester in seiner Predigt die göttliche Botschaft mit einer sehr persönlichen Erklärung verknüpft. In der Bibelstelle ging es um den Propheten Jeremia, den viele Gläubige offenbar nicht verstanden und sogar Mordpläne schmiedeten. Das seelische Martyrium habe Jeremia an den Rand des Wahnsinns getrieben, interpretierte Pfarrer Weiler. Gleichwohl bewahre sich Jeremia ein strahlend helles Gottesbild: »In einer Lage, die zur Verzweiflung Anlass geben könnte, stimmte Jeremia ein Loblied auf Gott an.«

Er freue sich, in Mörlen einige Menschen zum Nachdenken gebracht zu haben, fuhr der Priester fort. »Gott feiern und nicht uns selbst«, sei sein Credo, die Menschen habe er zu Gott hinführen wollen.« Um die Menschen in Mörlen fit für die Zukunft in der Pfarrgruppe zu machen, habe er viel Lebensenergie eingesetzt. So jedenfalls habe er seine Aufgabe verstanden. Gleichwohl seien auch seine Kraft und Geduld begrenzt. All jene bat der Pfarrer »aufrichtig um Verzeihung«, denen er es nicht recht machen konnte. Die Zeiten der Umstrukturierung seien schwierig gewesen, und manchmal sei auch ihm die Bewegung zu viel gewesen. »Ich nehme auch Verletzungen mit«, sagte der Priester, er spüre Erschöpfung.

»Nicht alles ist gelungen, aber den Versuch war’s wert«, sagte Dr. Weiler und dankte allen, die sich auf Veränderungen eingelassen und bestätigt hätten, dass sie das Neue auch gut fänden. Viele hätten ihm gesagt, sie bedauerten seinen Weggang, andere hätten mit großem Engagement darauf hingearbeitet. Gesundheitliche Warnschüsse habe er nicht ignorieren können und deshalb um Versetzung gebeten. »Ich freue mich auf meine Aufgaben in Mainz«, sagte Weiler.

»Nicht ohne Verletzungen«

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Helga Fritz betonte, das gewachsene Miteinander von Christen in beiden Pfarreien sei das Ergebnis intensiver Pfarrgruppenarbeit. Aus dem vorher losen Zusammenschluss ein Gefüge zu bilden, das in der Realität mit immer weniger Priestern und Kirchenbesuchern bestehe, sei ein hartes Stück Arbeit gewesen. Als Dekan sei Dr. Weiler einem weiteren Arbeitsschwerpunkt ausgesetzt gewesen.

Die Entwicklung in der Pfarrgruppe sei nicht reibungslos und nicht ohne Verletzungen abgelaufen und noch längst nicht abgeschlossen, sagte Fritz. Die Krux liege in der praktischen Umsetzung von Theologie im menschlichen Spannungsfeld. Dem Pfarrer dankte die Vorsitzende für seine »hervorragenden Predigten« und für »viele überraschende Antworten auf Glaubensfragen«.

Dr. Thomas Weiler wird ab September Pfarrer der Mainzer Pfarreien St. Alban/St. Jakobus und Heilig Kreuz mit 4800 Christen und drei Kirchen. 2011 war Dr. Weiler, damals noch Schulseelsorger am St.-Lioba-Gymnasium Bad Nauheim, zum Dekan gewählt worden. Die Neuwahl soll vor den Sommerferien stattfinden.

Im Oktober 2011 hatte Dr. Thomas Weiler in Ober-Mörlen die Nachfolge von Pfarrer Karl-Hans Keil angetreten, ein Jahr später wurde er außerdem Pfarrer in Nieder-Mörlen, als Nachfolger für Thomas Knedelhans. Die Pfarrgruppe Mörlen leitet jetzt vorübergehend Ockstadts ehemaliger Pfarrer Dr. Horst Gebhardt. Im September wird Pfarrer Ryszard Strojek kommen, er wirkt derzeit in der Pfarrgruppe Altrhein (bei Worms).

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos