10. Oktober 2012, 10:49 Uhr

A5 nach Lastwagen-Brand gesperrt

Ober-Mörlen (dpa). Ein brennender Lastwagen hat am Mittwochmorgen auf der Autobahn 5 bei Ober-Mörlen den Berufsverkehr stark behindert.
10. Oktober 2012, 10:49 Uhr
Der brennende Laster auf der A5 hat am Morgen für lange Staus im Berufsverkehr gesorgt. (Foto: jfr)

Der 40 Tonnen schwere, mit Betonplatten beladene Lkw war kurz vor der Autobahnraststätte Wetterau vermutlich wegen eines technischen Defekts in Brand geraten, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer und seine Beifahrerin konnten sich noch rechtzeitig retten, das Führerhaus und Teile des Aufliegers brannten dann komplett aus. Das Feuer konnte gelöscht werden. Die Autobahn war aber in Richtung Süden zunächst für zwei Stunden voll gesperrt. Eine Spur wurde anschließend zur Fahrt freigegeben.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.