12. Dezember 2012, 12:53 Uhr

Vom Schuldach kommt nun Sonnenstrom

Nidda (ema). »Physik praktisch« erlebten jetzt Jugendliche der Jahrgangsstufe 13 aus dem Physik-Leistungskurs am Gymnasium Nidda. »Sonnenstrom-Ernte« kann man dort künftig einfahren, denn auf dem Flachdach eines Gebäudeteils wurde eine Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von 24,85 Kilowatt installiert.
12. Dezember 2012, 12:53 Uhr
Fragen sachkundig nach Konstruktionsart der neuen Anlage: Junge Leute aus dem Leistungskurs Physik der Jahrgangsstufe 13.

Zur Einweihung konnte Schulleiterin Cornelia Hörsting Landrat Joachim Arnold und den Ersten Kreisbeigeordneten Helmut Betschel-Pflügel begrüßen. Auch Diethardt Stamm vom Organisator und Betreiber des Projekts, der Mittelhessischen Energiegenossenschaft, war gekommen.

»Wir erwarten eine Energie-Ernte von rund 23 000 Kilowattstunden im Jahr – ausreichend, um den Strombedarf von zehn energiesparend wirtschaftenden Vier-Personen-Haushalten zu decken«, sagte Arnold. Was physikinteressierte junge Leute besonders im Auge behalten werden: eine Tafel, die noch installiert wird, zeigt die jeweilige Tagesleistung der Anlage, die Gesamtleistung seit Arbeitsbeginn und die damit ersparte Kohlendioxidmenge an. »Wir wollen mindestens sechs Solaranlagen pro Jahr auf den kreiseigenen Liegenschaften mit Fotovoltaik ausstatten«, ergänzte Schuldezernent Betschel-Pflügel. Schon sind Anlagen auf dem Dach der Kreisverwaltung und der benachbarten Augustinerschule installiert.

Stamm betonte, die Investitionen in erneuerbare Energien lohnten sich. Die Niddaer Anlage – acht Quadratmeter Fläche mit einem Anschaffungspreis von 1500 Euro pro Kilowatt-Peak (24,5 insgesamt) – habe diesen nach 14 bis 15 Jahren Strom-Ernte wieder eingebracht. Man könne von einer Laufzeit von 30 Jahren und damit von Gewinn und Rücklagenbildung ausgehen. (Foto: ema)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Energieeffizienz und Energieeinsparung
  • Joachim Arnold
  • Physik
  • Solarstrom
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos