03. November 2010, 21:14 Uhr

Archäologische Fundstelle aus Altsteinzeit wird geschützt

Münzenberg (pdw). Im weiten Umkreis um Münzenberg bis in die Gemarkungen von Gambach, Trais, Rockenberg und teilweise darüber hinaus zieht sich eine Fundstelle, die sich vor allem durch die Entdeckung zahlreicher Steinwerkzeuge aus der frühen Menschheitsgeschichte auszeichnet.
03. November 2010, 21:14 Uhr
Diese Plakette zeichnet die archäologische Fundstelle als Kulturgut aus.

Münzenberg (pdw). Im weiten Umkreis um Münzenberg bis in die Gemarkungen von Gambach, Trais, Rockenberg und teilweise darüber hinaus zieht sich eine Fundstelle, die sich vor allem durch die Entdeckung zahlreicher Steinwerkzeuge aus der frühen Menschheitsgeschichte auszeichnet. Anhand ihrer Einbettung in geologische Schichten lassen sich die ältesten Stücke auf ein Alter von mindestens 500 000 Jahre datieren. Damit gehören die Münzenberger Fundstücke zu den ältesten Nachweisen des Menschen in Hessen.

Jetzt wurde diese herausragende archäologische Fundstätte als Kulturgut gemäß der Haager Konvention geschützt. Landrat Joachim Arnold hat eine entsprechende Hinweistafel dieser Tage zusammen mit Bürgermeister Zeiß und Vertretern des Magistrats, des Vereins Freundeskreis Burg & Stadt Münzenberg sowie Kreisarchäologe Dr. Jörg Lindenthal und der Bezirksarchäologin Dr. Sabine Schade-Lindig vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen an der Burg in Münzenberg angebracht. Eine Infotafel wird künftig auf die Bedeutung des steinzeitlichen Fundplatzes hinweisen.

»Das Ausmaß und die Häufung der Fundstellen weist auf eine sehr enge Besiedlung im Bereich um Münzenberg schon zu dieser Zeitepoche hin«, sagte Bürgermeister Zeiß. »Für uns ist es eine Verpflichtung, diese wichtigen Kulturgüter auch für die Zukunft zu schützen und zu erhalten. Das internationale Schutzzeichen soll als ein äußeres Zeichen hierfür aufgestellt werden.

Arnold ergänzte: »Die Erhaltung historischen Kulturguts unserer Wetterauer Heimat ist eine immer währende Aufgabe sei, die wir auch in Zeiten knapper Kassen nicht vernachlässigen dürfen.« (Foto: pdw)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Altsteinzeit
  • Entdeckungen
  • Joachim Arnold
  • Menschheitsgeschichte
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.