31. Oktober 2008, 20:58 Uhr

Die jungen Musiker bleiben ganz gelassen

Karben (jas). »Dr. Krautheim, dürfen Sie noch mal?«, fragte Moderatorin Hindia Kiftai Monim. Mehr als 100 Augenpaare richteten sich auf den Leiter der Kurt-Schumacher-Schule (KSS), und der wollte natürlich kein Spielverderber sein. Daumen hoch, zeigte er an und gab damit sein Okay für eine Zugabe. Die sechs Jungs der Band »Schnapsidee« ließen sich nicht lange bitten und griffen für den Song »Morgens« noch einmal beherzt in die Saiten. Schließlich haben sie ein Ziel: Sie wollen Schulstar 2008 werden und dann den von Radio »You FM« ausgelobten Preis ergattern - einen Auftritt der Rock-Band »Madsen« an der KSS und die einmalige Chance, als deren Vorgruppe aufzutreten.
31. Oktober 2008, 20:58 Uhr

Karben (jas). »Dr. Krautheim, dürfen Sie noch mal?«, fragte Moderatorin Hindia Kiftai Monim. Mehr als 100 Augenpaare richteten sich auf den Leiter der Kurt-Schumacher-Schule (KSS), und der wollte natürlich kein Spielverderber sein. Daumen hoch, zeigte er an und gab damit sein Okay für eine Zugabe. Die sechs Jungs der Band »Schnapsidee« ließen sich nicht lange bitten und griffen für den Song »Morgens« noch einmal beherzt in die Saiten. Schließlich haben sie ein Ziel: Sie wollen Schulstar 2008 werden und dann den von Radio »You FM« ausgelobten Preis ergattern - einen Auftritt der Rock-Band »Madsen« an der KSS und die einmalige Chance, als deren Vorgruppe aufzutreten. In das Rennen um den besten Platz auf dem Siegerpodest gehen die Jungs aus Karben mit ihrem Song »Einheimische Singvögel«, mit dem sie am gestrigen Freitagvormittag auf dem Schulhof ihre Fans begeisterten.

Lampenfieber war Alex Heemann (Synthesizer), den Gitarristen Lukas Poerschke und Marcel Müller, dem Bassisten Laurens Roggenbuck, Sänger Max Maaser und Schlagzeuger Thomas Schuster kaum anzumerken, als der große gelbe »You FM«-Truck auf dem Schulhof stoppte und die Bühne freigab, auf der es vor eigenem Publikum um alles gehen sollte. Ganz gelassen beantworteten die 17- bis 19-Jährigen Karbener die Fragen von Pressevertretern und Interviewerin Monim. Und selbst als der Gong die Schulpause einläutete und aus allen Richtungen Schüler zur Bühne strömten, präsentierten sich die Musiker von »Schnapsidee« ganz gelassen. Noch ein kurzer Soundcheck, ein paar Aufwärmübungen fürs Publikum, schnell noch die (Stoff-)Gitarren gegriffen, die Brille aus Armeebeständen aufgesetzt, und dann ging es auch schon los. Der Truck des Senders bebte, das Publikum jubelte. Der Party-Punk, dem sich die sechs Musiker verschrieben haben, kam an.

Den gesamten Auftritt der KSS-Band zeichnete das achtköpfige Team von »You FM« auf, schließlich soll im Internet für die beste Band gevotet werden. Jeden Freitagabend ab 18 Uhr sind die Auftritte der teilnehmenden Gruppen noch einmal im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.you-fm.de" text="www.you-fm.de" class="more"%> zu sehen, und natürlich darf auch für die Lieblingsband abgestimmt werden. Wer die meisten Stimmen verbuchen kann, wird immer sonntags um 13 Uhr zum Wochensieger gekürt und hat die Chance auf den Finalsieg und damit auch auf den Auftritt von »Madsen«. 20 Schulbands gehen ins Rennen um den Schulstar 2008, das Siegerkonzert wird am 3. Dezember stattfinden.

Ab sofort kann also auch fleißig für »Schnapsidee« abgestimmt werden. Schulleiter Hans-Jobst Krautheim will auf jeden Fall für »seine« Schulband stimmen: »Das ist doch Ehrensache.« Das Engagement von Max, Alex, Laurens, Thomas, Marcel und Lukas finde er »super. Die Jungs haben alles selbst organisiert, sich beworben und sind ausgewählt worden. Da ist es klar, dass sie meine volle Unterstützung haben.«

Seit vergangenem Jahr spielen die sechs Jugendlichen bereits als »Schnapsidee« zusammen. Etwa 16 Songs haben sie mittlerweile in ihrem Repertoire, alles selbst geschrieben. »Eineinhalb Stunden Programm kriegen wir hin«, sagt Laurens. Geprobt wird ein bis zwei Mal wöchentlich im Jugendkulturzentrum, und dort haben sie auch schon mehrfach auf der Bühne gestanden. Der Auftritt im »You FM«- Truck war mit Sicherheit einer der Höhepunkte in der noch jungen Bandgeschichte. Und auch, wenn es mit dem Schulstar-Sieg nicht klappen sollte, die Mitglieder sehen auch das ganz gelassen. »Hauptsache wir haben unseren Spaß.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gelassenheit
  • Hörfunk
  • Moderatorinnen und Moderatoren
  • Rockgruppen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen