Wetterau

Zweitägiges Pfarrfest mit Infos, Essen und Musik

Unter dem Motto »Willste nette Leute seh’n, musste uffs Ockstädter Pfarrfest geh’n« wird am kommenden Wochenende (3./4. August) zum 44. Mal auf dem Gelände des Jugendheims in der Waldstraße gefeiert. An zwei Tagen kann nur gefeiert werden, weil Mitglieder der Ortsvereine bei Getränkeverkauf, in der Grillbude, der Küche oder bei der Deko der Tische mithelfen. Dafür bedankt sich der Pfarrgemeinderat besonders.
29. Juli 2019, 20:23 Uhr
Redaktion

Unter dem Motto »Willste nette Leute seh’n, musste uffs Ockstädter Pfarrfest geh’n« wird am kommenden Wochenende (3./4. August) zum 44. Mal auf dem Gelände des Jugendheims in der Waldstraße gefeiert. An zwei Tagen kann nur gefeiert werden, weil Mitglieder der Ortsvereine bei Getränkeverkauf, in der Grillbude, der Küche oder bei der Deko der Tische mithelfen. Dafür bedankt sich der Pfarrgemeinderat besonders.

Herzhaft geht es am Samstag um 18 Uhr los mit dem »Original Ockstädter Hackbratenessen«. Wer es etwas leicht und locker mag, für den werden nach 20 Uhr Flammkuchen und Grillwürstchen angeboten. Erlesene Weine werden auch verkauft. In einer Gesprächsrunde informiert im Laufe des Abends der Pfarrgemeinderat über den »Pastoralen Weg« und die damit verbundenen Veränderungen im Bistum. Diese Entwicklung wird in den nächsten Jahren gemeinsam gegangen, an diesem Abend werden erste Schritte bekanntgegeben.

Was gibt es Neues zu den beiden Kirchtürmen? Auch das werden Besucher erfahren. Nach interessanten Gesprächen und Infos heizen ab 21.30 Uhr die Partymacher von »Floodwave« besonders den jüngeren Pfarrfestbesuchern mit aktuellen Songs und Rockklassikern ein.

Im Mittelpunkt des Sonntags steht der Festgottesdienst um 10 Uhr in der St.-Jakobus-Kirche, der von der Erwachsenenschola mitgestaltet wird. Danach geht es aufs Festgelände, wo die »Ockstädter Pfarrfestschnitzel« auf die Besucher warten, die vom Musikzug des Gesangvereins Frohsinn musikalisch unterhalten werden. Um 14.30 Uhr - bei großer Hitze eher - öffnet im Saal des Jugendheims die Kuchentheke. Ab 14 Uhr lädt der Minitreff Kinder zu Spiel und Spaß auf dem Hof der angrenzenden Grundschule ein. Auf der Bühne des Jugendheims baut der Geschichtsverein Fotowände auf mit Dokumentationen früherer Zeiten. Das Pfarrfest endet um 16.30 Uhr.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Zweitaegiges-Pfarrfest-mit-Infos-Essen-und-Musik;art472,614534

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung