Wetterau

Zahlreiche Blutspender und einige Auszeichnungen

77 Blutspenden hat das Team des DRK Münzenberg beim jüngsten Termin gezählt. Und das, obwohl viele Stammgäste unterwegs waren. Um die teilweise langen Wartezeiten am Labor zu vermeiden, wurden mit dem DRK-Blutspendedienst mögliche organisatorische Verbesserungen besprochen.
08. November 2019, 20:13 Uhr
Redaktion
dab_blut_191019
DRK-Vorsitzende Hilary Roger (r.) zeichnet Carolin Rieß aus. (Foto: pm)

77 Blutspenden hat das Team des DRK Münzenberg beim jüngsten Termin gezählt. Und das, obwohl viele Stammgäste unterwegs waren. Um die teilweise langen Wartezeiten am Labor zu vermeiden, wurden mit dem DRK-Blutspendedienst mögliche organisatorische Verbesserungen besprochen.

Neben vielen regelmäßigen Spendern konnten einige Jubilare gefeiert werden. Die goldene Ehrennadel samt Urkunde und Präsent für 25 Spenden erhielten Karin Weiser, Burkard Müller und Harald Hellmann. DRK-Vorsitzende Hilary Roger zeichnete zudem Carolin Rieß für ihre zehnte Blutspende aus. Der nächste Blutspendetermin ist am Montag, 6. Januar.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Zahlreiche-Blutspender-und-einige-Auszeichnungen;art472,643122

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung