13. Mai 2019, 19:48 Uhr

Kultursommer

Xavier Naidoo kommt auf den Schiffenberg

Am Samstag, 31. August, wird Xavier Naidoo open air auf dem Schiffenberg auftreten. Das gibt der Veranstalter des Gießener Kultursommers jetzt bekannt. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
13. Mai 2019, 19:48 Uhr
Mit Xavier Naidoo haben die Macher des Gießener Kultursommers einen bekannten Musiker gewonnen. (Foto: pm)

Er schrieb die Hymne zum Fußball-»Sommermärchen« 2006, brachte als Mitinitiator der »Söhne Mannheims« sowie Moderator der Fernseh-»Tauschkonzerte« Kollegen auf neue Wege und sorgt für Gänsehaut bei seinen Fans. Am Samstag, 31. August, wird Xavier Naidoo open air auf dem Schiffenberg auftreten, wie der Veranstalter jetzt bekanntgab. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Im Rahmen des Gießener Kultursommer gastiert Naidoo mit seiner Erfolgsmischung aus Soul und R&B auf dem Gelände des Klosters auf dem Gießener Hausberg.

Die Solo-Erfolgskarriere des Mannheimers begann 1998 mit seinem Debütalbum »Nicht von dieser Welt«. Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher dokumentieren die enorme Popularität des mittlerweile 47-Jährigen. Allein als Solokünstler veröffentlichte er bereits zwölf Alben (fünf davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb Platz 1 der Charts. Die Liste seiner Single-Hits reicht von »20 000 Meilen« über »Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)« bis »Dieser Weg« und »Nimm mich mit«.

Seine gerade veröffentlichte Single »Ich danke allen Menschen« ist Vorbote des achten Studioalbums, das im Laufe dieses Jahres erscheinen soll.

Vielfach wurde Naidoos musikalisches Schaffen mit Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem MTV Award oder der Goldenen Kamera. Er überraschte mit außergewöhnlichen Projekten oder Kooperationen mit Musiker-Kollegen und beweist damit regelmäßig, dass seine Kreativität keine Genregrenzen kennt. Seit Jahren engagiert sich der Musiker für soziale Projekte und erhebt seine Stimme gegen Ausgrenzung, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung. Die politischen Äußerungen des bekennenden Christen sind freilich auch umstritten.

In Gießen will er sich am letzten Augustwochenende (Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr) mit gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und seinem besonderen Stilmix bei seinem treuen Publikum bedanken. Tickets zum Preis von 67,50 Euro gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ausländerfeindlichkeit
  • Debütalben
  • Goldene Kamera
  • Hymnen
  • Klöster
  • Konzertbesucher
  • Kultursommer Gießen
  • MTV
  • Musikalben
  • Singles
  • Tonträger
  • Xavier Naidoo
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.