21. Juni 2019, 20:43 Uhr

Wo ist Karl-Heinz? - Erfolgreiche Feuerwehrübung

21. Juni 2019, 20:43 Uhr
Die beiden Rockenberger Feuerwehren bergen bei einer gemeinsamen Übung auch zwei verletzte Personen. (Foto: pm)

»Wo ist Karl-Heinz?« Unter diesem Motto stand die diesjährige Pfingstübung der beiden Rockenberger Feuerwehren. Bei einem angenommenen Brand in einer landwirtschaftlichen Halle hinter dem Oppershofener Friedhof wurde eine vermisste Person gefunden. Die zweite Person, Karl-Heinz, wurde schließlich in 12 Metern Höhe bewusstlos gefunden und musste geborgen werden. Viele Zuschauer sahen der Rettungsaktion zu. Eine gelungene Übung mit differenziertem Einsatzspektrum, fand auch der Oppershofener Wehrführer Alexander Bayer. Heute findet die nächste Übung mit Nachbarwehren bei der Sommergaudi in Oppershofener statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bayer
  • Brände
  • Feuerwehren
  • Friedhöfe
  • Karl Heinz
  • Landwirtschaft
  • Oppershofen
  • Rettungsaktionen
  • Vermisste
  • Rockenberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos