28. August 2019, 20:23 Uhr

Wieder Dorffest: Berstadt feiert auf Tanzhof

28. August 2019, 20:23 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Am kommenden Wochenende, 31. August und 1. September, steigt wieder ein Dorffest auf dem Tanzhof in Berstadt. Das letzte Fest liegt schon vier Jahre zurück. Normalerweise findet die Veranstaltung im zweijährigen Rhythmus statt, doch 2017 wurde eine Pause zugunsten von »1200 Jahre Berstadt« eingelegt.

Die aktuelle Auflage wartet mit einigen Höhepunkten auf: Der Gesangverein Eintracht wird heuer 175 Jahre alt - die Feierlichkeiten werden ins Dorffest integriert. Am Samstag gibt’s ein Wiedersehen mit der Stimmungsband »Osgarlich«: Die Musiker aus Rödelmaier brachten die Halle schon bei der Kirmes 2014 und 2015 zum Brodeln.

Das Dorffest wird am Samstag um 12 Uhr von Bürgermeister Eike See eröffnet. Ab 12.30 Uhr startet das Jubiläumssingen des Gesangvereins auf der Open-Air-Bühne. Die Ortsvereine öffnen ihre Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten, regionalen Spezialitäten und einem abwechslungsreichen Getränkeangebot. Neben Kaffee und Kuchen wird eine kleine »Eisdiele« öffnen. »Der Tanzhof wird wieder zum großen Marktplatz, garniert mit Berschder Lebensfreude«, versprechen die Veranstalter.

Ab 20 Uhr sorgen die »Osgarlich« im zentralen Festzelt für Stimmung. Das Motto der fünf Musiker ist: 100 Prozent Akustik, 100 Prozent live. Im Zelt wird es zudem eine Cocktailbar und einen Weinstand geben.

Der Sonntag startet um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt. Im Anschluss öffnen die Ortsvereine ihre Stände, und das Open-Air-Singen der Gastchöre beginnt um 12.30 Uhr.

An beiden Tagen wird es Attraktionen für Kinder geben. Der Eintritt ist frei.

Die mitwirkenden Vereine sind: Gesangverein, Feuerwehr, Turnverein, Kultur- und Sportverein, Kleintierzuchtverein, Arbeitskreis Dorfentwicklung, Landfrauen, Evangelische Kirchengemeinde, Modellfluggruppe Wetterau, Förderverein »Kita Wasserburg« und »1200 Jahre Berstadt«.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos