Wetterau

Wie man jedes Jahr reichlich Obst erntet

Auch in diesem Jahr führt der Obst- und Gartenbauverein (OGV) einen Winterschnittlehrgang durch. Wie man am Wuchs erkennen kann, um welche Apfelsorte es sich handelt, und was passiert, wenn man den Baum zu stark zurückschneidet, darauf erhält man am Freitag, 18. Januar, Antworten.
13. Januar 2019, 18:26 Uhr
Redaktion

Auch in diesem Jahr führt der Obst- und Gartenbauverein (OGV) einen Winterschnittlehrgang durch. Wie man am Wuchs erkennen kann, um welche Apfelsorte es sich handelt, und was passiert, wenn man den Baum zu stark zurückschneidet, darauf erhält man am Freitag, 18. Januar, Antworten.

Der theoretische Teil beginnt um 20 Uhr im Gemeinschaftsraum des Rodheimer Bürgerhauses. Der OGV-Baumfachwart wird erläutern, wie man unter Beachtung der Wuchsgesetze durch geschicktes Schneiden der Obstbäume jedes Jahr reichlich Obst ernten kann.

Am Samstag, 19. Januar, um 9 Uhr wird der Lehrgang auf dem Obstbaumstück an der Mainzer Straße, das der Verein betreut, fortgesetzt. Hier können die Teilnehmer selbst die Astschere oder die Säge in die Hand nehmen und dabei die zuvor erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen.

Schon jetzt weisen die Obst- und Gartenbauer auf ihre Mitgliederversammlung hin: am Freitag, 8. März, 20 Uhr im Bürgerhaus.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Wie-man-jedes-Jahr-reichlich-Obst-erntet;art472,539029

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung