10. September 2019, 20:17 Uhr

Wie geflüchtete Frauen integriert werden können

10. September 2019, 20:17 Uhr

Was braucht es für eine gelungene Integration von Frauen, und was wurde in der Wetterau bereits erreicht? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Veranstaltung »Female Empowerment« der Bildungskoordinatorin des Wetteraukreises, die am Montag, 16. September, ab 18 Uhr im Plenarsaal des Kreishauses stattfindet.

Geflüchtete Frauen seien nach Angaben des Kreises häufig stark unterrepräsentiert, ob in Sprachkursen oder in der Integration in den Arbeitsmarkt. Dabei machen sie zahlenmäßig rund ein Drittel aller Geflüchteten aus. »Die Veranstaltung ›Female Empowerment‹ geht auf die Suche nach den Gründen hierfür und möglichen Auswegen daraus« kündigt Landrat Jan Weckler an.

Die Referentin des Abends ist die gebürtige Somali Khulud Sharif Ali. Sie forscht zu der Frage, wie zugewanderte Frauen besser erreicht und integriert werden können. Aktuell promoviert sie zum Thema »Empowerment von geflüchteten Frauen«.

Unter dem Begriff »Empowerment« werden Strategien und Maßnahmen gefasst, die den Grad an Autonomie und Selbstbestimmung im Leben von Menschen erhöhen.

Bei der anschließenden Diskussion sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu eingeladen, Fragen zu stellen und Anregungen dafür zu geben, wie die Integration von geflüchteten Frauen noch besser gestaltet werden kann.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Integration
  • Jan Weckler
  • Wetteraukreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.