19. Dezember 2018, 18:41 Uhr

Weihnachtliche Werke der Barockzeit

19. Dezember 2018, 18:41 Uhr

Am kommenden Weihnachtswochenende werden am Samstag, 22. Dezember, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Ober-Rosbach und am Sonntag, 23. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Friedberg weihnachtliche Werke der Barockzeit erklingen. Ausführende der beiden Weihnachtskonzerte sind das Vokalensemble und das Junge Kammerensemble Friedberg.

Für das Programm hat Dekanatskirchenmusiker Ulrich Seeger die Weihnachtsmesse von Marc-Antoine Charpentier, Motetten von Guillaume Bouzignac sowie das Concerto für Blockflöte und Orchester in G-Dur von Antonio Vivaldi ausgewählt. Als Solistinnen werden Leonie Minor (Blockflöte), Hanna Volgmann (Blockflöte), Jutta Hahn (Sopran) und Christina Klöppel (Alt) zu erleben sein. Minor, die bereits bei »Jugend musiziert« zahlreiche Preise auf Landes- und Bundesebene erreicht hat, wird in Vivaldis Konzert für Blockflöte den anspruchsvollen Solopart spielen.

Die Kompositionen von Guillaume Bouzignac waren für die Entwicklung der geistlichen Musik in Frankreich von großer Bedeutung. Marc-Antoine Charpentiers Weihnachtsmesse steht ganz in der französischen Tradition, die Botschaft der Geburt Christi mit ausgelassener Fröhlichkeit zu feiern.

Das Vokalensemble Friedberg ist ein Projektchor der Friedberger Kantorei, der sich vor allem der Wiedergabe unbekannter Chorwerke der Barockzeit widmet. Das Junge Kammerensemble Friedberg wird auf historischen Instrumenten musizieren.

Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Antonio Vivaldi
  • Blockflöte
  • Evangelische Kirche
  • Friedberg
  • Jesus Christus
  • Marc-Antoine Charpentier
  • Ober-Rosbach
  • Vokalensembles
  • Weihnachtskonzerte
  • Friedberg
  • Rosbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos