21. Januar 2018, 18:17 Uhr

Was hat sich in der Pflege geändert?

21. Januar 2018, 18:17 Uhr

Seit Anfang vergangenen Jahres haben sich durch das Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) massive Änderungen bei der Definition der Pflegebedürftigkeit und den durch die Pflegekassen zu erbringenden Leistungen ergeben. Um einen Einblick in die Bewertungsrichtlinien zu geben, lädt der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen – Ortsverband Rosbach für Samstag, 3. Februar, um 14.30 Uhr zu einer Infoveranstaltung unter dem Titel »Die neuen Pflegegrade – Was hat sich geändert?«, in die Wasserburg nach Nieder-Rosbach ein.

Es trägt Martin Frenschowski vor. Er ist Gutachter einer Pflegekasse und wird aus seinem Arbeitsalltag erzählen. Er wird etwa berichten, welche Informationen er benötigt, um ein entsprechendes Gutachten zu erstellen, und was Betroffene und Angehörige bei dieser doch manchmal sehr persönlich werdenden Prozedur beachten sollten, damit am Ende ein stimmiges Gutachten steht.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit, das Gehörte zu vertiefen und Nachfragen zu stellen. Der Eintritt ist frei.

Um besser planen zu können, wird um Anmeldung bei Karin Frenschkowski (Tel. 0 60 03/17 79) oder Renate Bernhard (Tel. 0 60 03/2 73 91 77) gebeten. Anmeldungen können zudem per Sprachnachricht an Tel. 0 60 03/4 35 26 89 oder per E-Mail an e ov-rosbach@vdk.de erfolgen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Definitionen
  • Gutachten
  • Pflegebedürftigkeit
  • Rosbach
  • Sozialverband VdK
  • VdK Hessen-Thüringen
  • Rosbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos