11. Juni 2019, 20:51 Uhr

Von Täuflingen bis Gnadenkonfirmanden

11. Juni 2019, 20:51 Uhr
Die Jubilare der goldenen und silbernen Konfirmation mit Pfarrerin Kerstin Tenholte.

Die evangelische Kirche ist an Pfingstsonntag sehr gut besucht gewesen: Es galt, fünf Jubiläumskonfirmationen zu feiern. Pfarrerin Kerstin Tenholte segnete dabei jene Frauen und Männer erneut ein, die in den Jahren 1949, 1954, 1959, 1969 und 1994 von Tenholtes Vorgängern konfirmiert worden waren. Dies hatte bei den gnadenen, eisernen, diamantenen und goldenen Konfirmanden (1949 bis 1969) Pfarrer Karl Becker übernommen. Die Silberkonfirmanden waren 1994 von Hans-Karl Müller in den Kreis der erwachsenen evangelischen Christen aufgenommen worden.

Acht neue Konfirmanden

So reichte am Sonntag das Alter der Berstädter Kirchenbesucher von über 80-Jährigen bis zu Jugendlichen. Denn an Pfingsten wurden auch die acht neuen Konfirmanden des Ortes vorgestellt. Mit der Überreichung von Urkunden und Rosen an die Jubilarkonfirmanden knüpften diese acht jungen Mensch den Kontakt zu den älteren Generationen. Und der Altersbogen wurde sogar noch weiter gespannt, weil im Gottesdienst auch die Taufen der Berstädter Jüngsten - Paul Anton Schild und Jamie Hassenpflug - anstanden. Den musikalischen Reigen zu Ehren der beiden Täuflinge und der sechs Konfirmandengruppen zwischen zwölf und 84 Jahren spannte der Chor »Laudate Cum Musica« unter Leitung von Anita Kammer. Nach dem Gottesdienst fanden sich die Jubilarkonfirmanden zunächst zu einem Gruppenfoto am Altar ein und ließen danach ihren Festtag ausklingen: bei gemeinsamen Mittagessen und zur Kaffeetafel in den beiden örtlichen Mehrzweckhallen und im Berstädter Hof. Selbstverständlich wurden dabei auch alte Erinnerungen gemeinsam aufgefrischt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Christen
  • Evangelische Kirche
  • Gottesdienste
  • Karl Becker
  • Pfarrer und Pastoren
  • Wölfersheim-Berstadt
  • Ottwin Storck
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.