18. Juni 2019, 20:22 Uhr

Von Adele bis James Bond

18. Juni 2019, 20:22 Uhr

Vor dem Bürgerhaus Florstadt liegt ein roter Teppich, Aufsteller der Londoner Palastwache mit ihren charakteristischen Bärenfellmützen empfangen die Besucher an der Eingangtür, der große Saal ist mit Union-Jack-Flaggen geschmückt: Vor perfekt gestalteter Kulisse hat die Musikabteilung der Sport-Union Nieder-Florstadt ihr Publikum mit einem eindrucksvollen und vielseitigen Sommerkonzert unter dem Motto »Very British - Wir pfeifen auf den Brexit!« verzaubert. Das Barteam wartete mit englischen Drinks auf und selbst eine Queen von Pappe fehlte nicht auf der Bühne.

Beifallsstürme beendeten nach zweieinhalb Stunden einen Abend der Extraklasse, der zunächst vom Jugendorchester unter Alexander Jerke und im Anschluss vom Stammorchester unter Sascha Mistetzky gestaltet wurde. Den Schlussakkord bildeten die gemeinsam performten Zugaben.

Durch das Programm führte gut gelaunt und informativ Holger Wenisch. Er verkündete, man werde sich auch durch das anhaltende Chaos um den Brexit die Freude an der Musik aus dem Vereinigten Königreich nicht nehmen lassen - ob als Musiker oder als Zuhörer. Ergänzt wurde die musikalische Präsentation durch eine passende Beamershow mit Impressionen von Stars, Filmen, Clips und Musicals, Landschaften und emotionalen Momenten.

Sologesang von Vera Ohl

Für den Auftakt sorgte das Jugendorchester mit dem Europalied »Ode an die Freude« von Ludwig van Beethoven, betörte anschließend mit dem bittersüßen Song »Memory« aus dem Musical »Cats« von Andrew Lloyd Webber und beschloss die Trilogie mit dem äußerst komplexen Erfolgssong »Bohemian Rhapsody«, 1975 von Freddie Mercury komponiert und getextet, soeben durch den gleichnamigen Film von Bryan Singer erneut zu Weltruhm gelangt. Rami Malek erhielt für seine Darstellung des Queen-Frontmanns einen Oscar - die jungen Musiker und Musikerinnen um Dirigent Jerke hätten durchaus ebenfalls eine Auszeichnung verdient gehabt, denn die beständigen Wechsel in Melodieführung, Dynamik und Stil dieses Welthits sind eine echte Herausforderung, die hier mit Bravour gemeistert wurde.

Das Stammorchester stieg mit dem heldenhaften Titelmarsch zu »633 Squadron - Kampfgeschwader 633« von Ron Goodwin ein, um das melancholische schottische Volkslied um »Loch Lomond« im Charakter einer vielschichtig erzählenden Hymne folgen zu lassen. Ergänzt wurde dieses erste Set durch einen schwungvollen »Jig«-Tanz aus der St. Paul’s Suite von Gustav Holst und einen musikalischen Streifzug durch Adeles Erfolgsalbum »21« mit den Welthits »Set Fire to the Rain«, »Rolling in the Deep« und »Someone Like You« der Ausnahmekünstlerin. Bereits hier, und noch einmal verstärkt im zweiten Teil des Abends, entfaltete das Stammorchester von Ausdruck und Klangfarbe her geradezu sinfonische Qualitäten, zum einen durch die breit angelegte Besetzung mit Blasinstrumenten von der Flöte bis zum Waldhorn, von der klassischen Oboe und dem Fagott über Saxofone und Trompeten bis hin zu Posaune und Tuba, zum anderen durch die Hinzunahme von Kontrabass, Percussion, Gitarre und dem magischen Sologesang von Vera Ohl. Wundervoll zu hören in dem Orchestermarsch »Pomp and Circumstance No. 1« von Edward William Elgar, in »Always Look on the Bright Side of Life« aus Monty Pythons »Das Leben des Brian«, »Music for a Festival« von Philip Sparke und nicht zuletzt den abschließenden Medleys »James Bond 007« mit berühmten Soundtracks um den Geheimagenten Ihrer Majestät und mit »The Beatles - A Sinfonic Portrait« von Guido Rennert, das die sieben Songs »Lady Madonna«, »Penny Lane«, »Yellow Submarine«, »All You Need is Love«, »Yesterday«, »She Loves You« und »Hey Jude« umfasst.

Letztgenannter Song wurde gemeinsam mit dem begeisterten Publikum intoniert und bewies zum Abschluss eines wundervollen Sommerkonzertabends noch einmal, dass es ganz unmöglich ist, auf die Musik von der Insel zu verzichten - Brexit hin oder her.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Andrew Lloyd Webber
  • Brexit
  • Drinks
  • Edward William Elgar
  • Freddie Mercury
  • James Bond
  • Ludwig van Beethoven
  • Monty Python
  • Nieder-Florstadt
  • Ron Goodwin
  • Sommerkonzerte
  • The Beatles
  • Florstadt
  • Inge Mueller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos