07. August 2018, 19:01 Uhr

Volkstümliche Musik trifft auf Harfenpop und Rock

07. August 2018, 19:01 Uhr

Mal was Neues Hören? Dazu wollen die Neuen Kurkonzerte mit ihrem Programm am Wochenende in die Trinkkuranlage einladen. Von intim und experimentierfreudig bis zu vergnüglich und ungewöhnlich soll vieles dabei sein.

Schillernd, groovig, intim und experimentierfreudig, so möchte sich die Gießener Band Poco Piu geben. Vier unter dem Motto »Harfenpop und Percussionsoul«. Mit besonderem Zusammenspiel ihrer Instrumente und lockerer Moderation möchten sie am Freitag, 10. August, um 19.30 Uhr für unvergessliche Momente sorgen. Cordula Poos, Harfe und Gesang, und Markus Reich, Percussion, spielen mit Saxofonist Hans Kreuzinger und der Bassistin Nicole Badila eine Kombination aus Weltmusik, Bossa, Jazz, Deutsch-Pop und sphärischem Harp-Handpan-Style.

Am Samstag, 11. August, um 15.30 Uhr zeigt der Musikverein Kronberg sein Repertoire. Potpourris aus volksmusikalischen Highlights, Medleys aus Filmmusik und klassischer Operette gehören ebenso zum Programm wie Titel aus der Popmusik. Unterhaltsam und mit Leidenschaft dargeboten versprechen sie einen vergnüglichen, auf- und anregenden Nachmittag. Das Ganze steht unter der Leitung von Jörg Senger, der schon das Original Egerländer Blasorchester zum Klingen gebracht hat.

Groovigen Pop-Soul-Blues-Rock? Versionen von Katie Melua bis Michael Jackson oder Bonnie Raitts »Real Man«, »Drive My Car« von den Beatles oder »Use Somebody« von Kings of Leon präsentiert »Grooveküfchen – Akustik Cover« am Sonntag, 12. August, um 15.30 Uhr. In Besetzung mit akustischen Gitarren, Percussion und mehrstimmigem Gesang wollen Jennifer Kasper, Gesang, Michael Kasper, Bodhran, Gesang, und Tobias Beck mit akustischer Gitarre und Gesang für ein Hörvergnügen der besonderen Art sorgen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesang
  • Kurkonzerte
  • Michael Jackson
  • The Beatles
  • Volksmusik
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.