24. Oktober 2019, 20:41 Uhr

»Villa Kunterbunt« ist Motto der neuen Kampagne

24. Oktober 2019, 20:41 Uhr

An der Mitgliederversammlung der KG Mörlau ließen die Narren das bisherige Jahr 2019 Revue passieren, um dann voller närrischer Vorfreude in die (nahe) Zukunft und die bevorstehende Kampagne zu blicken.

In Vertretung für die erkrankte 1. Vorsitzende Sabine Schaller berichtete der 2. Vorsitzende Jochen Werner, wie auch die Vertreter der Jugendabteilung, des Weiberkomitees und des Elferrats von den zahlreichen Aktivitäten, Veranstaltungen und Terminen des vergangenen ersten Halbjahres 2019. So wurden die Fastnachtssitzungen und der Fastnachtszug mit lobenden Worten bedacht, wie auch das Sommerfest für Groß und Klein mit zahlreichen Gästen. Erinnert wurde zudem an die Veranstaltung am »Vaddertag«, die Teilnahme am Jubiläum der Feuerwehr Ober-Mörlen durch diverse Kinder- und Jugendgruppen, die Teilnahme Dorffest durch die Sternschnuppen, den Vereinsausflug zum Winzerfest nach Bingen, die diversen Ausflüge des Elferrats und des Weiberkomitees sowie mehrere runde Elferrats-Geburtstage im Sommerhalbjahr.

Des Weiteren informierte Jochen Werner, dass ein Prinzenpaar für die kommende Kampagne gefunden wurde. Zudem wurde über den Planungsstand des Bauvorhabens »Wagenhalle« berichtet: Nachdem man sich in den letzten Monaten mit den beiden anderen Vereinen und auch der Gemeinde zu Gesprächen getroffen hatte und die entsprechenden Verträge geschlossen wurden, wird derzeit der Bauantrag erstellt. Im Frühjahr soll der Bau beginnen und möglichst bis Ende nächstes Jahr abgeschlossen sein.

Der Elferrat, vorgestellt von Sitzungspräsident Christian Möller, ist in der kommenden Kampagne wie folgt besetzt: Björn Buijs, Ottmar Dietz, Heinz Diehlmann, Rogelio Fonseca, Tino Grimmel, Sigi Hadelko, Frank Jakobi, Eckhard Jung, Ulrich Kasprzyk, Steffen Kasprzyk, Wolfgang Klinger, Wolfgang Klingohr, Ralph Ockert- Zuber, Thomas Schuhmann, Sven Stumpf, Severin Trier, Jochen Werner, Markus Werner, Tom Werner, Yannick Weyrauch, Carsten Wirth und Helmuth Zuber.

Der langjährige Elferrat Burkhard Wahl verlässt in der kommenden Kampagne den Elferrat. Das Weiberkomitee, präsentiert von der Weibersitzungspräsidentin Corinna Hülsmann, besteht aus Anja Schneider, Angela Gniza, Sandra Zuber, Gunda Zuber, Ulrike Kloster - Geppert, Marlis Abrie-Kuhn, Melanie Werner, Heike Englert, Jutta Wörner, Heike Riedel, Valeska Burger, Michaela Martin, Ehrenpräsidentin Ingrid Opper, Simone Nadler und Vanessa Buijs. Der Männerabend wird auch in der kommenden Kampagne von dem amtierenden Präsidenten des Männerabends, Severin Trier, organisiert.

Die Termine der kommenden Kampagne, die unter dem Motto »Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt! Ein Haus voller Narren - wir sind die KG!« stehen. Der Kartenvorverkauf beginnt am Samstag, 4. Januar, ab 9 Uhr, in der KG-Halle. Danach findet er jeweils an drei Abenden pro Woche von 18.30 bis 20 Uhr statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Christian Möller
  • Kampagnen
  • Karnevalgesellschaft Mörlau
  • Wolfgang Klinger
  • Ober-Mörlen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.