01. August 2019, 20:26 Uhr

Verliebt beim Feuerwehrfest

01. August 2019, 20:26 Uhr
Edeltraut und Lothar Schneider. (hau)

Ihre goldene Hochzeit feiern am heutigen 2. August die Eheleute Lothar und Edeltraud Schneider geb. Ludwig. Als Sohn des Schreinermeisters Edmund Schneider und dessen Frau Mathilde wurde der Jubilar 1949 in Langenhain geboren, die Goldbraut erblickte im darauffolgenden Jahr im benachbarten Kransberg das Licht der Welt. Bei einem Feuerwehrfest lernten sich die gelernte Friseurin und der Elektriker 1967 in Langenhain-Ziegenberg kennen, zwei Jahre später gaben sie sich das Jawort.

Die Familie wuchs, Sohn Kai kam zur Welt, und Edeltraut Schneider widmete sich in erster Linie der Familie und dem Haushalt. Ihr Mann arbeitete bis zum Rentenalter als Elektriker zunächst in Usingen und dann bei der Hessischen Landesbahn in Königstein. Lothar Schneiders Freizeit gehört vor allem dem Ehrenamt. In der örtlichen Feuerwehr engagierte er sich über das normale Maß hinaus als zunächst als Gerätewart, später als Wehrführer und schließlich auch als Gemeindebrandinspektor der Gemeinde Ober-Mörlen. Außerdem gehörte der Jubilar lange Jahre dem Parlament als Gemeindevertreter an, er war im Ortsbeirat aktiv und wurde 2017 zum Ehrengemeindevertreter ernannt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehrenamtliches Engagement
  • Familien
  • Friseure
  • Goldene Hochzeit
  • Hessische Landesbahn
  • Hochzeiten
  • Langenhain-Ziegenberg
  • Lothar Schneider
  • Ober-Mörlen
  • Annette Hausmanns
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen