25. Oktober 2019, 19:17 Uhr

Überschuss aus Abi-Feier: Neue Bälle für die Schule

25. Oktober 2019, 19:17 Uhr
Neben den Bällen gibt es auch neue Badmintonschläger und die passenden Netze dazu. (Foto: pv)

Der Abi-Jahrgang 2018 der Oberstufe Konradsdorf übergab eine Spende an den Förderkreis der Gesamtschule Konradsdorf. Die Abiturienten hatten so viel Geld für ihre Abiturfeier erwirtschaftet, dass sie nach Abschluss ihrer Feiern noch einen Überschuss hatten. Dieser sollte der Schule zugutekommen.

Sie baten den Förderkreis mit der Spende etwas für den Fachbereich Sport anzuschaffen. Nach Rücksprache mit dem Fachbereichsleiter Herrn Schäfer konnte eine Wunschliste erstellt werden. Stephan Hugel von der Firma Intersport Hugel Büdingen und Nidda, erklärte sich sofort bereit, den Förderkreis bei der Beschaffung zu unterstützen und einen Teil der Kosten zu übernehmen. Somit konnten alle gewünschten Anschaffungen gemacht werden.

Die Schulleitung und der Förderkreis bedankten sich bei den ehemaligen Schülern und bei Hugel für die vielen neuen Hand-, Volley- und Fußbälle sowie Badmintonnetze und Badmintonschläger.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abiturientinnen und Abiturienten
  • Ortenberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.