Wetterau

Über den roten Teppich

Für die Schülerinnen und Schüler der neun Abschlussklassen ging jetzt ihre Schulzeit an der Henry-Benrath-Schule mit einer feierlichen Zeugnisübergabe zu Ende. Unter dem diesjährigen Motto »Henrys Maskenball« liefen die Abgangsklassen mit ihren Augenmasken über den eigens für sie ausgerollten roten Teppich in die festlich dekorierte Stadthalle ein, um diese im Laufe des Abends symbolisch fallen zu lassen und damit ihre Schulzeit an der Henry-Benrath-Schule zu beenden.
19. Juni 2018, 18:28 Uhr
Redaktion
koe_EhrungderSchülervertret

Für die Schülerinnen und Schüler der neun Abschlussklassen ging jetzt ihre Schulzeit an der Henry-Benrath-Schule mit einer feierlichen Zeugnisübergabe zu Ende. Unter dem diesjährigen Motto »Henrys Maskenball« liefen die Abgangsklassen mit ihren Augenmasken über den eigens für sie ausgerollten roten Teppich in die festlich dekorierte Stadthalle ein, um diese im Laufe des Abends symbolisch fallen zu lassen und damit ihre Schulzeit an der Henry-Benrath-Schule zu beenden.

Begleitet durch Reden der Schulleitung, der Schülervertretung, des Schulelternbeirats, des Fördervereins sowie überaus kreative und unterhaltsame Beiträge der Klassen und musikalisch untermalt durch die Schulband, das Orchester und den Chor der HBS führte das Moderationsteam Farnaz Khoshhali (10R1) und Christopher Gorczyk (10R2) durch den Abend.

Flashmob auf der Bühne

Als Überraschungsbeitrag kamen die Klassenleitungen der Abgangsklassen zu einer Art Flashmob auf der Bühne zusammen, um die Klassen mit einem für sie umgedichteten Lied gebührend hochleben zu lassen und mit ihnen die Stadthalle zum Beben zu bringen.

So wurden die Abgänger gefeiert und mit ihren Zeugnissen in der Hand in die Berufswelt oder an weiterführende Schulen entlassen. Geehrte wurden die Jahrgangsbesten Liliana Jäger (10G2), Phebe Jansen (9H1) und Ninja Faosap (10R2) durch die Schulleiterin Frau Wesemann und den stellvertretenden Schulleiter Herrn Schäfer. Geehrt wurden auch die Mitglieder der Schülervertretung durch die Schulleitung und Frau Scheerer. Ausgezeichnet für soziales Engagement wurden die Jugendlichen durch die Schulleitung, Herrn Fritsch als Mitglied des Fördervereins sowie Frau Dietz.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-UEber-den-roten-Teppich;art472,447677

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung