02. September 2019, 20:41 Uhr

Über 70 Radwanderer sind mit dabei

02. September 2019, 20:41 Uhr
Nach vielen gefahrenen Kilometern gönnen sich die Radler eine Pause. (Foto: pv)

Der dritte Bezirksradwandertag hat am vergangenen Samstag in Nieder-Florstadt stattgefunden. Die Wetterauer Radwanderfreunde Florstadt haben sich zur Ausrichtung anlässlich ihres zehnjährigen Bestehen darum beworben.

Über 70 Radwanderer aus den Vereinen Ilbenstadt, Hungen, Wöllstadt, Wölfersheim, Mörlen und Nieder-Weisel sind der Einladung des Radsportbezirks Taunus-Wetterau nach Florstadt an die Sporthalle gefolgt. Daniel Reinelt begrüßte die Radwanderer im Auftrag des Vorstandes des Radsportbezirks und freute sich sehr, dass so viele bei der Hitze der Einladung gefolgt sind. Für den Ausrichter übernahm der Vorsitzende Marco Welsch die Begrüßung. Er bedankte sich bei den Handballern der Sport-Union Nieder-Florstadt für die Unterstützung und betonte, dass es heute leider nicht selbstverständlich ist, dass sich Vereine untereinander unterstützen. Nach ein paar gemütlichen Stunden, tollen Gesprächen und gutem Essen sowie Kaffee und Kuchen traten alle Radwanderer die Rückfahrt am späten Nachmittag an.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Handballspieler
  • Nieder-Florstadt
  • Florstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos