Wetterau

Über 100 Gäste kommen zum Hoffest

Kürzlich wurde das Sommerfest des Geflügelzuchtvereins Ockstadt ausgerichtet - nun schon zum achten Male im Hof der Familie Müller in der Ockstädter Waldstraße. Da mit Regen gerechnet werden musste, wurden die Sitzgarnituren bis weit hinten in der Scheuneneinfahrt aufgestellt. Viele bunte Lichterketten und Blumen auf den Tischen sorgten für eine heimelige Atmosphäre.
28. August 2019, 20:26 Uhr
Redaktion
koe_Geflügelzucht_280819
In gemütlicher Atmosphäre kommen die Mitglieder des Vereins und die Gäste miteinander ins Gespräch. (Foto: pv)

Kürzlich wurde das Sommerfest des Geflügelzuchtvereins Ockstadt ausgerichtet - nun schon zum achten Male im Hof der Familie Müller in der Ockstädter Waldstraße. Da mit Regen gerechnet werden musste, wurden die Sitzgarnituren bis weit hinten in der Scheuneneinfahrt aufgestellt. Viele bunte Lichterketten und Blumen auf den Tischen sorgten für eine heimelige Atmosphäre.

50 Hähnchen als Attraktion

Als Attraktion wurden 50 Hähnchen vor Ort gegrillt. Diese sorgten zusammen mit Steaks und Bratwürstchen sowie dem extrem reichhaltigen Buffet mit gespendeten Salaten aller Art für das leibliche Wohl.

Der nunmehr seit 25 Jahren im Amt befindliche 1. Vorsitzende Thomas Müller konnte weit über 100 Gäste willkommen heißen. Der Wettergott muss ein Ockstädter sein, denn während des Festes sorgte er für gemütliche Abendwärme und ließ es erst nach Ende des Festes in der späten Nacht kräftig regnen. Das Sommerfest wird allen Beteiligten als absolut gelungen in Erinnerung bleiben, so wie auf dem Foto die wohlig illuminierte gemütliche Stimmung wiedergegeben wird.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-UEber-100-Gaeste-kommen-zum-Hoffest;art472,622565

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung