01. August 2019, 20:02 Uhr

Treffpunkt Bouleplatz

01. August 2019, 20:02 Uhr

Boulespielen in Berstadt wird immer beliebter. Und das nicht nur für die Berstädter: Mehrmals trafen sich »Wiederholungstäter« und Neulinge am Tanzhof, um dem beliebten französischen Volkssport zu frönen. Veranstaltet durch die Vereine 1200 Jahre Berstadt und Arbeitskreis Dorfentwicklung fanden sich mehr als 30 »Boulisten« ein. Unter fachlicher Anleitung von Philippe Durieu, der mit Tipps, Tricks und Regelkenntnissen assistierte, konnte jeder sein persönliches Handicap verbessern. Die »Arena« wurde wieder einmal von Rainer Lember bestens vorbereitet. Boule ist ein Zeitvertreib für Jung und Alt und fördert die Geselligkeit. Jeder, der eine Metallkugel von maximal 800 Gramm werfen oder rollen kann, ist zum Schnuppern oder Ausprobieren eingeladen. Kugeln zum Probieren sind vorhanden und werden gerne zur Verfügung gestellt. Die Profis bringen ihre Kugeln selbst mit. Die Regeln sind sehr einfach. Gefühl und Geschicklichkeit verbessern die Gewinnchancen.

Wegen der großen Nachfrage nach gemeinsamen Spieltagen wird von nun an im vierzehntäglichen Rhythmus an Dienstagen, ab dem 6. August, ab 19 Uhr gespielt. Zwischendurch wird gerne ein Gläschen vom Mitgebrachten getrunken.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos