29. August 2019, 20:53 Uhr

Thomas Pfeiffer ist neuer Wehrführer in Petterweil

29. August 2019, 20:53 Uhr
Führungswechsel (v. l.): Stadtbrandinspektor Becker, Bürgermeister Rahn mit dem neuen stellvertretenden Wehrführer Florian Hammer, dem neuen Wehrführer Thomas Pfeiffer, dem ausgeschiedenen Wehrführer Marcus Schuld und Vize-Stadtbrandinspektor Christoph Häusler. (Foto: pv)

Thomas Pfeiffer ist neuer Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Petterweil. Als sein Stellvertreter fungiert Florian Hammer. Dies teilt Stadtbrandinspektor Christian Becker mit.

Vorgänger Marcus Schuld war fast zehn Jahre Wehrführer der Petterweiler Brandschützer. Doch weil er aus Karben weggezogen sei, habe er sein Amt zur Verfügung gestellt. Der bisherige stellvertretende Wehrführer Thomas Pfeiffer sei deshalb in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit zum neuen Wehrführer gewählt worden. Wie Becker weiter mitteilt, wurde Marcus Schuld kürzlich aus dem Ehrenbeamtenverhältnis verabschiedet. Bürgermeister Guido Rahn und Stadtbrandinspektor Becker dankten ihm für die jahrelange gute Zusammenarbeit und das ehrenamtliche Engagement für die Stadt Karben. Im Anschluss wurden Pfeiffer und Hammer in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freiwillige Feuerwehr
  • Guido Rahn
  • Petterweil
  • Thomas Pfeiffer
  • Karben
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.