16. November 2017, 20:56 Uhr

Thomas-Messe mit dem Thema »Vergeben«

16. November 2017, 20:56 Uhr

Dem Thema »Vergeben« widmet sich die Thomas-Messe an diesem Sonntag, 17 Uhr, in der Dankeskirche. Ausgangspunkt dieses besonderen Gottesdienstes ist die Überlegung, dass kein Mensch ohne Schuld ist. Vergeben ist schwer. Was sagt man eigentlich, um zu vergeben? Braucht es dafür überhaupt Worte? In der Predigt von Vikarin Anne Kampf wird der »verlorene Sohn« aus dem Lukasevangelium zu hören sein.

Es spielt das Kammerorchester der ev. Kirchengemeinde unter der Leitung von Kantor Frank Scheffler, der außerdem an der Orgel das für die Thomas-Messe typische modernere Liedgut begleitet.

Im Gottesdienst gibt es viele Beteiligungsmöglichkeiten: Man kann Schuld in Form von Steinen am Kreuz ablegen, bei einem »stummen Dialog« über Vergebung diskutieren, in der Gruppe singen, sich segnen und salben lassen oder eine Teelicht-leuchte gestalten. In dem Gottesdienst wird auch das Abendmahl gefeiert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lukasevangelium
  • Predigten
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.