03. November 2017, 20:40 Uhr

Angebot an Geflüchtete

Teilnehmer für Film-Workshop gesucht

03. November 2017, 20:40 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Das Deutsche Rote Kreuz lädt vom 10. bis 12. November im Rahmen der »Aktion Mensch« Geflüchtete und Wetterauer ab 16 Jahren zu einem dreitägigen Workshop über Filmproduktion ein. Veranstaltungsort sind die Räume im Kreisverband und Drehorte in der Stadt.

Unter der Leitung von Sean Lovelace – freiberuflicher Kameramann, tätig im Werbe-, Reportage- und Dokumentar-Film – werden Techniken der Filmproduktion vorgestellt und erprobt. Lovelace möchte den Teilnehmern die Sprache des Films näherbringen, ihnen eine intensive Begegnung mit dem Medium ermöglichen.

Geplant sind zwei Drehtage am Wochenende, an denen sich die Teilnehmer in ihren Rollen als Schauspieler, Regisseur, Regieassistent, Kameramann, Kameraassistenz, Tonmeister, Tonassistenz, Lichttechnik und Lichtassistenz abwechseln können. Am dritten Tag werden die Filme vor Ort mit Unterstützung einer Cutterin geschnitten.

Wer am Seminar teilnehmen möchte, meldet sich bis Montag, 6. November, per E-Mail an aktionmensch@drk-friedberg.org. Interessierte können eine Idee für eine fünfminütige Geschichte zum Thema »Begegnung« einreichen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos