01. Oktober 2019, 20:56 Uhr

Technik, die begeistert

01. Oktober 2019, 20:56 Uhr
Besuch in der Turmkappe (v. l.): Clemens Breest, Thomas Schwab. Kathrin Anders, Jochen Wagner und Dieter Heier.

Landtagsabgeordnete Kathrin Anders von den Grünen hat ihr Interesse am Projekt des Windmühlenturms in Bad Nauheim signalisiert. Sie informierte sich vor Ort über die Pläne des Vereins Wind- und Wasserkunst, der den Windmühlenturm zwischen den Gradierwerken IV und V wieder mit seinen ehemaligen Funktionen entstehen lassen möchte. Anders besuchte den Windmühlenturm und ließ sich zusammen mit ihrem Mitarbeiter Clemens Breest vom Vorsitzenden des Vereins, Dr. Thomas Schwab, und Dieter Heier die Geschichte der Salzgewinnung in Bad Nauheim und besonders die Funktion des Windmühlenturms in Verbindung mit dem Wasserrad in Schwalheim erläutern.

Schwab verwies insbesondere auf die Einmaligkeit der Technik in Verbindung mit dem Wasserrad, die einmalig in Europa sein dürfte. Dabei erfuhr Anders auch den Stand des Baugenehmigungsverfahrens, bei dem derzeit noch die Statik der Turmhaube mit den Windmühlenflügeln ausstehe, wie es in einer Pressemitteilung des Vereins heißt.

Schatzmeister Jochen Wagner informierte über den Finanzbedarf für die Arbeiten und dessen aktuellen Status. Anders war sehr beeindruckt von der Technik, vor allem, dass die mit Wind und Wasser angetriebenen Pumpen seinerzeit ohne jeglichen Strom funktioniert hatten. Sie zeigte sich davon überzeugt, dass die Realisierung des Projekts große Bedeutung nicht nur für den Tourismus der Region habe, sondern auch auf Interesse der jüngeren Generation an den Ideen der Ingenieurskunst der Erbauer der Anlage stoßen dürfte. (Foto: Erwin Helfrich)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Landtagsabgeordnete
  • Salzgewinnung
  • Schwalheim
  • Thomas Schwab
  • Vereine
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos