18. September 2019, 19:26 Uhr

Streetscooter im Praxistest

18. September 2019, 19:26 Uhr
Mit dem Test zufrieden (v. l.): Steffen Schneider, Prof. Udo Jung, Leonard Moufang Frank Ludwig und Berthold Weil neben dem Elektro-Pritschenfahrzeug. (Foto: pm)

Elektromobilität hält Einzug in den Bauhof. Forscher der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) haben gemeinsam mit der Firma EDAG, der Firma Hako und der Firma Claas den Prototyp eines Elektro-Nutzfahrzeuges konstruiert, das speziell für den Einsatz auf kommunalen Baubetriebshöfen gedacht ist. Getestet werden die Fahrzeuge in den Bauhöfen in Bad Nauheim und Ortenberg.

Dabei geht es laut einer Pressemitteilung beispielsweise um die Definition konkreter Einsatzbereiche sowie um Verbrauchswerte und Folgekosten - auch im Vergleich zu Fahrzeugen mit Benzin- oder Dieselantrieb.

Das Team um Prof. Udo Jung und Leonard Moufang, das für die Entwicklung des E-Fahrzeugs verantwortlich ist, besuchte kürzlich in Bad Nauheim den Elektro-Pritschenwagen. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Streetscooter, wie ihn die Deutsche Post bereits vielfach einsetzt.

Das Fahrzeug (38 Kilowatt Leistung, Nutzlast 720 Kilogramm, Reichweite etwa 100 Kilometer) wird in der Grünpflege und damit auch im Kurpark eingesetzt. Mit diesem Fahrzeug sind nun zwei Elektro-Nutzfahrzeuge beim Kur- und Servicebetrieb im Einsatz.

Am Erfahrungsaustausch nahmen neben Fachbereichsleiter Steffen Schneider auch die beiden Fachdienstleiter Frank Ludwig (Park- und Grünpflege) und Berthold Weil (Bauhof) teil. »Als Heilbad und Gesundheitsstadt möchten wir eine Vorreiterrolle in der Elektromobilität einnehmen und dabei ökologische und ökonomische Vorteile miteinander verbinden«, betonte Schneider.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Claas
  • Deutsche Post AG
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen