01. November 2019, 21:01 Uhr

Straße ab Dienstag frei

01. November 2019, 21:01 Uhr
Der 2,1 Kilometer lange Streckenabschnitt ist saniert worden. (Foto: udo)

An den Fahrbahnrändern, den Straßengräben und den Durchlässen an den einmündenden Feldwegen wird zwar noch gearbeitet, die sanierte K 243 wird trotzdem am Dienstag für den Verkehr freigegeben. Kleinere Restarbeiten werden im Nachgang erledigt.

Insgesamt 630 000 Euro hatte der Wetteraukreis in die Erneuerung dieses Straßenabschnitts in der Ortsdurchfahrt sowie auf der freien Strecke zwischen Kaichen und der Einmündung L 3188 investiert. Die Arbeiten hatten Anfang August begonnen und hätten nun planmäßig fertiggestellt werden können, teilt Hessen Mobil mit.

Die Fahrbahn des rund 2,1 Kilometer langen Streckenabschnittes hatte zahlreiche Schäden aufgewiesen, die eine Sanierung dringend notwendig machten. Um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten (und damit die Hundeherberge und die Betriebe weiter erreichbar blieben), wurde die Maßnahme in mehrere Bauabschnitte unterteilt. Man bedanke sich bei allen Verkehrsteilnehmern und insbesondere bei den betroffenen Anwohnern für ihr Verständnis.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bauarbeiten
  • Hessen Mobil
  • Verkehr
  • Verkehrsteilnehmer
  • Niddatal-Kaichen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen