27. Juni 2019, 19:07 Uhr

Strahlende Singbergschüler

27. Juni 2019, 19:07 Uhr
Bürgermeister Eike See (l.) hat Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungen ausgezeichnet. Das sind (v. l.) Maurice Köpp, Laura Dörrhöfer, Annika Winkler und Sam Hinnenberg. (Foto: pv)

Schon wieder ist ein Schuljahr rum - und jetzt war es ihr Abend;: 115 Abschlussschülerinnen und -schüler der 9. Hauptschulklassen und 10. Realschulklassen verabschiedeten sich mit einem bunten, unterhaltsamen Programm.

Die Abgänger konnten sich freuen, denn viele waren gekommen, um sie bei hochsommerlichen Temperaturen zum Schulabschluss zu beglückwünschen. Musikalisch wurde die Veranstaltung durch die Schulband begleitet, die nun auch auf einige langjährige Bandmitglieder verzichten muss. Thomas Küchenmeister dankte den jungen Musikern. Während des bunten Abends, der von Iris Troß-Getto gemeinsam mit den Abschlussklassen selbst gestaltet wurde, kamen auch viele Redner zu Wort, die den Werdegang und die erreichten Ergebnisse honorierten.

So wurden die Schüler mit dem besten Haupt- und Realschulabschluss von der Gemeinde durch Bürgermeister Eike See geehrt sowie Schüler, die sich in besonderer Weise sozial für die Schulgemeinde engagierten. Ihnen dankte der Bürgermeister für ihr Engagement und wünschte sich für die Zukunft, dass dieses Engagement bleibe und sich alle Jugendlichen einmischen sollten, um ihre Zukunft sowie die ihrer Gemeinde mitzugestalten. Schulleiter Olaf Bogusch sowie Thomas Gerlach als Vorsitzender des Fördervereins ließen in ihren Redebeiträgen neun beziehungsweise zehn Schuljahre Revue passieren, die eine sehr positive Entwicklung genommen haben, genau wie die Singbergschule selbst in den vergangenen Jahren ihrer Schulzeit. Nun heißt es, neue Wege zu gehen - in Ausbildung, auf weiterführenden Schulen der Umgebung oder auf der Oberstufe an der Singbergschule kann jeder den passenden Weg finden. Gerlach überreichte einen Scheck des Fördervereins in Höhe von 300 Euro zur weiteren Unterstützung der Schule. Patrick Eulenkamp überbrachte die Grußworte des Elternbeirats und verabschiedete den Jahrgang 2019 mit den besten Wünschen für die Zukunft. Jede einzelne Abschlussklasse präsentierte einen eigenen Programmteil und unterhielt das Publikum mit verschiedenen Darbietungen. Da konnte man die drückende Hitze durchaus mal vergessen. Höhepunkt des Abschlussabends war die Auszeichnung der besten Schülerinnen und Schüler jeder Abgangsklasse, gefolgt von der Zeugnisübergabe auf der Bühne. Stolze Eltern zückten die Fotoapparate, um diesen wichtigen Moment festzuhalten. Die Klassen bedankten sich bei den Klassen- und Fachlehrern. Die »Abschlussrede« der sechs Klassenlehrer wurde dieses Jahr musikalisch vorgetragen und erntete tosenden Applaus.

Es ist immer ein etwas wehmütiger Abschied, aber alle Schüler werden in eine sichere Zukunft entlassen. Daraus nun das Beste zu machen, hat jeder in den eigenen Händen. Abschließend standen alle Abgänger gemeinsam auf der Bühne und verabschiedeten sich mit ihrem Mottolied »Geiles Leben« im besten Sinne.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abschlussklassen
  • Abschlüsse bei Schulen
  • Elternbeirat
  • Fachlehrerinnen und -lehrer
  • Fördervereine
  • Kameras und Photoapparate
  • Klassenlehrer
  • Realschulabschluß
  • Realschulen
  • Schuljahre
  • Thomas Gerlach
  • Wölfersheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen