26. April 2018, 20:09 Uhr

Störche im Aufwind

26. April 2018, 20:09 Uhr

Eine schöne Nachricht nicht nur für Umweltschützer, sondern auch für naturbegeisterte Bürger: Wie der ehrenamtliche Umweltschutzberater Rudi Nein berichtet, brüten derzeit vier Storchenpaare in Bad Nauheim. Dass die zuletzt mithilfe der Ovag aufgestellten Horste so schnell angenommen worden seien, sei überraschend. Es zeuge davon, dass noch »Wohnraumnot« für Storchenpaare bestehe. »Bad Nauheim ist, so meine Einschätzung, mit fünf Horsten, von denen vier besetzt sind, nun fast ausgelastet«, sagt der Umweltschutzbeauftragte. Nun hoffe er, dass die Brut erfolgreich sei. Witterungsverhältnisse wie Unwetter, zu viel Nässe, Kälte oder Trockenheit könnten für Jungstörche tödlich sein. Es sei nicht bekannt, ob es jemals gleichzeitig vier Storchenbruten in Bad Nauheim gegeben habe.

Wie es in der Pressemitteilung aus der Stadtverwaltung weiter heißt, gebe es auch vonseiten der Stadt große Bemühungen, dem Insektensterben entgegenzuwirken. Rudi Nein und Bürgermeister Klaus Kreß berichten, dass in Zusammenarbeit mit den städtischen Fachdiensten für die Grünanlagen und deren Pflege an geeigneten Stellen Blühstreifen und weitere Maßnahmen umgesetzt würden. »Auch für das künftige Wohngebiet ›Bad Nauheim Süd‹ sind diese geplant und teilweise schon in Arbeit. So werden derzeit Insektenhäuser und Kleinbiotope hergestellt«, teilt Kreß mit.

Gartenbesitzer, die einen Beitrag zum Erhalt der Insekten leisten möchten, können sich bei Rudi Nein unter Tel. 0 60 32/8 43 73 darüber informieren, welche Sträucher, Gehölze und Pflanzen sich dazu eignen. Der Umweltschutzbeauftragte gibt darüber auch während des städtischen Pflanzenflohmarkts am 5. Mai von 9 bis 12.30 Uhr auf dem Burgplatz sowie während der Aktion »Offenes Gartentor« am 12. und 13. Mai und am 16. und 17. Juni Auskunft. (pm/Foto: pv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehrenamtliches Engagement
  • Klaus Kreß
  • Umweltschützer
  • Unwetter
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.