Wetterau

Stau am Mittwochmorgen: Lkw kippt auf A45 um

Bis in die Morgenstunden am Mittwoch ist es auf der Autobahn 45 zwischen den Anschlussstellen Münzenberg und Wölfersheim zu Behinderungen gekommen.
23. Januar 2019, 20:32 Uhr
Redaktion
kgg_LKWSajak_240119
Die Bergungsarbeiten des Lkw dauern bis in die Morgenstunden. (Foto: Sajak)

Bis in die Morgenstunden am Mittwoch ist es auf der Autobahn 45 zwischen den Anschlussstellen Münzenberg und Wölfersheim zu Behinderungen gekommen.

Aufgrund eines Fahrfehlers kam gegen 23 Uhr am Dienstagabend ein 41-jähriger Lkw-Fahrer aus Baesweiler mit seinem Gliederzug nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf die Leitplanke auf. Daraufhin kippte der Anhänger um und kam neben der Fahrbahn zum Liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt, verletzte sich aber nur leicht und kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Etwa 100 Meter Leitplanke und der Wildschutzzaun wurden beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 70 000 Euro. Für die Bergung musste die rechte Fahrspur gesperrt werden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Stau-am-Mittwochmorgen-Lkw-kippt-auf-A45-um;art472,543197

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung