Wetterau

Stammheimer Fotoband wird bei Erzählcafé vorgestellt

Erzählcafés wird die Vorstellung eines neuen Bildbands von Stammheim stehen. In mühevoller Kleinarbeit haben die Mitglieder des AK Dorfgeschichte mehr als 2000 Fotos gesichtet und schließlich über 1000 in den Band eingearbeitet. Um eine klare Linie einzuhalten, wurden die Fotos nach Straßen geordnet. Der Bildband trägt den Titel: »Auf Entdeckungsreise durch Stammheims alte Straßen«.
28. Oktober 2019, 21:28 Uhr
Redaktion

Erzählcafés wird die Vorstellung eines neuen Bildbands von Stammheim stehen. In mühevoller Kleinarbeit haben die Mitglieder des AK Dorfgeschichte mehr als 2000 Fotos gesichtet und schließlich über 1000 in den Band eingearbeitet. Um eine klare Linie einzuhalten, wurden die Fotos nach Straßen geordnet. Der Bildband trägt den Titel: »Auf Entdeckungsreise durch Stammheims alte Straßen«.

Das Buch wird am Samstag, 2. November, um 14 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Kirche präsentiert. Dort können die Besucher den Bildband auch bestellen. Geplant ist, das Buch noch vor Weihnachten auf den Markt zu bringen. Herausgeber ist der Magistrat. Bürgermeister Herbert Unger hatte schon Gelegenheit, den Inhalt zu bestaunen. Sein Kommentar: »Großartig!«

Vor fünf Jahren hatte der Arbeitskreis ein Buch mit dem Titel »Geschichten zur Geschichte Stammheims« veröffentlicht. Dieses Buch ist, trotz hoher Auflage, restlos ausverkauft ist. Die Verantwortlichen im AK Dorfgeschichte hoffen, mit dem neuen Buch, das über 250 Seiten umfasst, wieder einen solchen Erfolg zu landen. Derzeit laufen die Ausschreibungen für den Druck, sodass der Endpreis noch unklar ist.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Stammheimer-Fotoband-wird-bei-Erzaehlcafe-vorgestellt;art472,639712

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung