18. September 2019, 19:08 Uhr

Stadtrundfahrt mit Knall

18. September 2019, 19:08 Uhr
Die Frauen aus Wöllstadt haben Trier zum Ausflugsziel erkoren. (Foto: pv)

Kürzlich sind 39 Frauen des 1. Wöllstädter Gymnastikvereins mit dem Bus in Richtung Südwesten gestartet: Trier war ihr Ziel. Dort angekommen, stärkten sich die Ausflugsteilnehmer zunächst bei einem Frühstück am Kornmarkt. Danach war eine Stadtrundfahrt mit dem »Römer-Express« geplant. Doch es kam zu Hindernissen: Es gab einen Knall - ein Reifen des Bähnchens war geplatzt. Nun mussten die Damen abwarten, bis ein Ersatzfahrzeug kam und sie umsteigen konnten. Die Stadtrundfahrt beendeten sie dann in dem »neuen« Gefährt. Im Anschluss gab es ausreichend Zeit zur freien Verfügung, bevor es am Nachmittag wieder mit dem Bus in Richtung Heimat ging. Unterwegs im Taunus legte die Gruppe noch einen Halt ein, um in einem Gasthaus zu Abend zu essen. Am Ende kehrten alle mit vielen neuen Eindrücken nach Wöllstadt zurück und bedankten sich für die gute Organisation des Ausflugs.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos