Wetterau

»Stabat Mater« erklingt in der St.-Nikolai-Kirche

Das Vox-Humana-Ensemble und die Solistenklasse von Gesangspädagogin Beate Ottilie Doliwa präsentieren am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr eine musikalische Andacht: das »Stabat Mater« von Giovanni Battista Pergolesi in der evangelischen St.-Nikolai-Kirche. Die zwölf Teile des Stabat Mater werden in wechselnden Formationen und solistisch interpretiert. Begleitet an der Orgel werden die Sängerinnen (Sopran: Nadine Seipel, Patricia- I. Moll und Anne Richter, Alt: Johanna Leja, Diana Franz und Maren Richter) von Gerhard Schaubach (Leiter Musikschule Altenstadt). Sprecherin Monica Keichel rezitiert die deutsche Gedichtübersetzung.
18. November 2019, 21:01 Uhr
Redaktion

Das Vox-Humana-Ensemble und die Solistenklasse von Gesangspädagogin Beate Ottilie Doliwa präsentieren am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr eine musikalische Andacht: das »Stabat Mater« von Giovanni Battista Pergolesi in der evangelischen St.-Nikolai-Kirche. Die zwölf Teile des Stabat Mater werden in wechselnden Formationen und solistisch interpretiert. Begleitet an der Orgel werden die Sängerinnen (Sopran: Nadine Seipel, Patricia- I. Moll und Anne Richter, Alt: Johanna Leja, Diana Franz und Maren Richter) von Gerhard Schaubach (Leiter Musikschule Altenstadt). Sprecherin Monica Keichel rezitiert die deutsche Gedichtübersetzung.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden am Ausgang möglich.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Stabat-Mater-erklingt-in-der-St-Nikolai-Kirche;art472,645776

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung