20. Juni 2018, 19:58 Uhr

Sportunion bereitet sich auf Weltgymnaestrada vor

20. Juni 2018, 19:58 Uhr

Zum zweiten Mal bereiten sich Mitglieder der Sportunion Florstadt (SU) auf eine Teilnahme an der Weltgymnaestrada vor, die im kommenden Jahr vom 7. bis 13. Juli in Dornbirn in Österreich ausgerichtet wird.

Dabei handelt es sich um das größte internationale Breitensportfestival der Welt. Es wird alle vier Jahre in einer anderen Stadt ausgetragen. Ziel der Veranstaltung mit »Olympiacharakter« ist es, Menschen aus aller Welt zum Turnen zusammenzubringen. Alter, Geschlecht, Talent, Religion und sozialer Status spielen hierbei keine Rolle, alle können Part der Turnfamilie werden. Während sich Gruppen ohne Vorentscheide für sogenannte City-Perfomances anmelden können, die auf unterschiedlichen Außen-Bühnen der Stadt ihre Arbeit darbieten, gibt es Gruppenvorführungen, die anhand von Videobewerbungen durch den DTB ausgewählt werden.

Professionelle Turngalas und Nationendarbietungen sorgen für Unterhaltung auf höchstem Niveau. Es gibt genügend Raum für Workshops sowie ein World-Team, für das sich Menschen aus allen Ländern anmelden und dann eine Choreografie einstudieren können. Highlights sind die Eröffnungsveranstaltung mit dem Auftritt der Nationen und die Turngalas.

Bereits vor vier Jahren haben Frauen unterschiedlicher Florstädter Gymnastikgruppen an der Weltgymnaestrada in Helsinki/Finnland teilgenommen und sind begeistert von dem Flair der Stadt und der Veranstaltung zurückgekehrt. Damals war eine Gruppe entstanden, die sich aus unterschiedlichen Vereinen zusammensetzte und unter dem Namen des Turngaus Wetterau/Vogelsberg mit der Übungsleiterin Uschi Strauch aus Rödgen antrat. Das Feuer war entfacht; denn jetzt nach vier Jahren ist die Motivation groß und der Ehrgeiz vorhanden, eine eigene Gruppe zu entsenden;

»Fit imPuls« ist aus der Taufe gehoben und wird unter der Flagge der SU-Nieder-Florstadt und den Übungsleiterinnen Christa Kumpitsch und Jutta Braun eine City-Performance einstudieren.

Die SU freut sich, wenn mit diesem Engagement Lust und Interesse an der Weltgymnaestrada geweckt ist und sich der eine oder die andere der Gruppe »Fit imPuls« anschließt und 2019 mit nach Dornbirn reist.

Die Anmeldefrist endet am 15. November. Informationen gibt es bei der Abteilung Turnen der SU, bei Ingeborg Riemer, E-Mail: Riemer.SU@t-online.de, Telefon: 01 51 1288 61 58.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Choreografie
  • Gymnastikgruppen
  • Motivation
  • Nationen
  • Religion
  • Sträucher
  • Talent
  • Taufe
  • Turnsport
  • Workshops
  • Florstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.