07. November 2019, 19:28 Uhr

So klappt die Öffentlichkeitsarbeit

07. November 2019, 19:28 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Die Landfrauen haben unter anderem darüber gesprochen, wie man erfolgreich in einem Ortsverein arbeiten kann. (Foto: pv)

Der Bezirkslandfrauenverein Friedberg, in Kooperation mit dem Arbeitskreis Weiterbildung im Landesverband Hessen (LFV), hatte zum Wochenendseminar nach Melbach eingeladen. Image gewinnen durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit stand auf der Tagesordnung. Erfolgreich arbeiten im Ortsverein war ein Thema. Mit Annegret Rach hatte man eine grandiose Wahl getroffen, schreiben die Landfrauen. Von 1997 bis 2000 war sie Bildungsreferentin beim LFV Hessen.

Folgende Punkte wurden behandelt: Reklame, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikationsplan statt Protokoll, rückwärts planen, Wertschätzung nicht per Urkunde, glückliche Journalisten, Social Media oder Krisen-PR. Das Seminar war ein Baustein des Vereinsführerscheins auf Landesebene. Hella Edelbauer und Sabine Ewald (OV Steinfurth), Petra Künstler (OV Berstadt), Birgit Lempp (OV Rodheim) und Claudia Rohe (OV Wölfersheim) werden die Auszeichnung durch Präsidentin Hildegard Schuster in Florstadt erhalten.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos