30. Juni 2017, 20:17 Uhr

Siegfried Köppl neuer Ehrenamtlicher Stadtrat

30. Juni 2017, 20:17 Uhr
Siegfried Köppl (2. v. l.) bei seiner Vereidigung im Stadtparlament. (Foto: vpf)

Der FDP-Politiker Michael Straka ist am Donnerstag aus seinem Amt als ehrenamtlicher Stadtrat entlassen worden. »Wir hoffen, dass Sie sich angenehm an die Zeit im Magistrat zurückerinnern«, sagte Bürgermeister Michael Keller (SPD), als er ihm Urkunde und Blumenstrauß überreichte und für die Dienste dankte. Schließlich sei der Aufwand, der zu dieser Aufgabe gehöre, besonders für Berufstätige nicht zu unterschätzen, sagte Keller. So tage der Magistrat zum Beispiel an jedem Montagvormittag zwei bis drei Stunden lang. Zu Strakas Nachfolger wurde anschließend der 63-jährige Siegfried Köppl (ebenfalls FDP) ernannt. Die Stadtverordnetenversammlung hatte Köppl bereits im Mai 2016 gewählt. In der Sitzung am Donnerstag wurde er nun offiziell ins Amt eingeführt. Nach der Vereidigung bekam auch Köppl Blumenstrauß und Urkunde. Die Amtszeit des ehrenamtlichen Stadtrates beginnt am Samstag, 1. Juli.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FDP
  • Michael Keller
  • SPD
  • Friedberg
  • Valerie Pfitzner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen