12. September 2017, 18:54 Uhr

Shahak Shapira kommt nach Friedberg

12. September 2017, 18:54 Uhr
Shahak Shapira

Shahak Shapira ist Satiriker, Bestseller-Autor und Aktionskünstler. Er selbst bezeichnet sich als schlechter Leser und als einen noch schlechteren Sänger. Er hat zwei Bücher geschrieben, sorgte mit seiner Aktion »Yolocaust« für weltweites Aufsehen und wurde von Judenhassern bespuckt und verprügelt.

Am Freitag, 15. September, um 19.30 Uhr tritt Shahak Shapira bei den Interkulturellen Wochen im Theater Altes Hallenbad auf.

Das zentrale Thema der diesjährigen Interkulturellen Wochen im Wetteraukreis lautet Demokratie. Shahak Shapira ist bei allen seinen Aktionen ein moderner und provokativer Verteidiger der Demokratie.

Bei seiner jüngsten Aktion ging es ihm auch darum, die manipulativen Möglichkeiten der größtenteils von Computern gegründeten und von Computerprogrammen inhaltlich bedienten Facebook-Gruppen aufzuzeigen. Die Satirepartei »Die Partei« hat in einem seit elf Monaten vorbereiteten Coup die Administration von Facebook-Gruppen einer politischen Partei übernommen, in denen sich auch Hass-Kommentare gegen die Demokratie befanden. Es handelt sich dabei um geheime Gruppen, laut Angaben von »Die Partei« sind in ihnen insgesamt 180.000 Mitglieder geführt.

2002 immigrierte Shahak Shapira, 14 Jahre alt, mit seiner Mutter und jüngerem Bruder nach Deutschland, landete in einer »NPD-Hochburg in Sachsen-Anhalt«, so beschrieb Shapira sein neues Zuhause.

Am Silvesterabend 2014 wurde Shapira in Berlin von einer Gruppe antisemitischer Männer angegriffen und in der Folge überregional bekannt.

Aufgrund dieses Ereignisses schrieb er ein autobiografisches Buch namens »Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!«. In seinem Buch schrieb Shapira unter anderem über seine Kindheit in Israel und Sachsen-Anhalt, die Überlebensgeschichte seines Großvaters mütterlicherseits im Holocaust und die Geiselnahme seines Großvaters väterlicherseits bei den Olympischen Spielen in München. (Foto: pv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aktionskünstler
  • Bestsellerautoren
  • Prügel
  • Satiriker
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen