08. April 2019, 20:33 Uhr

Seniorenbeirat setzt auf Kommunikation

08. April 2019, 20:33 Uhr

Zur ersten regulären Sitzung des neu gewählten Friedberger Seniorenbeirates konnte die Vorsitzende Friederun Hollender Vertreter aus allen zwölf entsendenden Institutionen begrüßen. »Der Seniorenbeirat ist Ansprechpartner für alle Bürger ab 60 Jahren in allen Friedberger Stadtteilen. Daher ist auch die Kommunikation und Zusammenarbeit – gemeinsame Veranstaltungen wie Vorträge oder Arbeitskreise – der im Seniorenbeirat tätigen Gruppen wichtig. Notwendig ist es, Konflikte anzusprechen und nach konstruktiven Lösungsmöglichkeiten zu suchen. Denn Konflikte können Veränderungspotenzial beinhalten«, sagte Hollender.

Um die Kommunikation untereinander zu fördern, stellten sich die zwölf Institutionen mit ihrer Arbeit, aber auch mit ihren Sorgen und Nöten vor. Ein Problem, das in mehreren der fünf Seniorenclubs besteht, ist die »Sitzplatzordnung«. Doch da hatte Günter Schmidt, Vorsitzender des Seniorenclubs in Bauernheim, ein probates Mittel: »Wir stellen regelmäßig die Tische um. Dadurch ergeben sich zwangsläufig immer wieder neue Sitznachbarschaften.« Vorgestellt wurde die neue Homepage des Seniorenbeirates, zu finden unter der Adresse www.seniorenbeirat-friedberg.de. Die neue Mailadresse lautet seniorenbeirat@friedberg-hessen.de. Noch sind nicht alle Termine und Themen für Veranstaltungen im laufenden Jahr unter Dach und Fach. Dazu werden noch Gespräche unter anderem mit dem Evangelischen Familienzentrum, der »Aktion Punkt« und der Ehrenamtsagentur geführt. Fortgesetzt wird auf jeden Fall die Seniorengymnastik im Bewegungspark in der Lutheranlage – und zwar immer donnerstags von 10 bis 11 Uhr. Der Beginn im Mai wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Günter Schmidt
  • Kommunikation
  • Seniorenbeiräte
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos