Wetterau

Sehenswürdigkeiten Friedbergs besichtigen

Am heutigen Freitag findet die nächste Stadtführung von Bad Nauheim in die Altstadt von Friedberg mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten statt. Treffpunkt ist um 14.35 Uhr die Bad Nauheim Information (In den Kolonnaden 1), von wo aus Stadtführerin Lilli Werre die Gäste im Linienbus nach Friedberg begleitet.
01. November 2018, 20:51 Uhr
Redaktion

Am heutigen Freitag findet die nächste Stadtführung von Bad Nauheim in die Altstadt von Friedberg mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten statt. Treffpunkt ist um 14.35 Uhr die Bad Nauheim Information (In den Kolonnaden 1), von wo aus Stadtführerin Lilli Werre die Gäste im Linienbus nach Friedberg begleitet.

Dort geht es unter sachkundiger Führung zunächst ins Wetterau-Museum, danach zur Stadtkirche und weiter durch die Altstadt zur Judengasse. Dort wird mit dem Judenbad eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Monumental-Mikwen Deutschlands besichtigt. Bei einem Rundgang durch die Burg mit dem Römerbad und der Besteigung des Adolfsturmes endet die Führung nach rund drei Stunden wieder in Bad Nauheim.

Erwachsene zahlen 6,50 Euro und Jugendliche 3,50 Euro inklusive aller Eintritte (plus Busticket).

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Sehenswuerdigkeiten-Friedbergs-besichtigen;art472,508740

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung