Wetterau

Schilddrüsensprechstunde am Bürgerhospital

Die Schilddrüse gehört zu den wichtigsten Organen des menschlichen Körpers und steuert viele Funktionen. Das Spektrum ihrer Erkrankungen umfasst Vergrößerungen, Über- und Unterfunktionszustände, Entzündungen und Tumore. Für die Behandlung gibt es unterschiedliche Ansätze, die medikamentöse Therapie ebenso wie eine Operation oder eine Radiojodtherapie. Für Patienten, die nach dem Befund Therapieoptionen ausloten möchten, bietet Sa-Ra Lie, Oberärztin am Bürgerhospital Friedberg, in Kooperation mit dem Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin Wetterau in Friedberg eine wöchentliche Indikationssprechstunde an.
24. Januar 2018, 20:17 Uhr
Redaktion
bk_drüse_250118
Sa-Ra Lie

Die Schilddrüse gehört zu den wichtigsten Organen des menschlichen Körpers und steuert viele Funktionen. Das Spektrum ihrer Erkrankungen umfasst Vergrößerungen, Über- und Unterfunktionszustände, Entzündungen und Tumore. Für die Behandlung gibt es unterschiedliche Ansätze, die medikamentöse Therapie ebenso wie eine Operation oder eine Radiojodtherapie. Für Patienten, die nach dem Befund Therapieoptionen ausloten möchten, bietet Sa-Ra Lie, Oberärztin am Bürgerhospital Friedberg, in Kooperation mit dem Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin Wetterau in Friedberg eine wöchentliche Indikationssprechstunde an.

Krankheitsbedingte Veränderungen der Schilddrüse sind oft gutartig, machen sich aber doch bemerkbar. Ein Druck-, Enge- oder Kloßgefühl im Hals, teilweise auch Luftnot und Schluckschwierigkeiten lassen auf eine Vergrößerung der schmetterlingsförmigen Drüse schließen, Überfunktionszustände (Hyperthyreosen) lösen Schwitzen, Zittern, Nervosität und Herzrasen aus. Wesentlicher Bestandteil der Diagnostik sind neben Blutanalyse radiologische Untersuchungen wie die Szintigrafie, bei der mithilfe radioaktiver Substanzen Veränderungen des Organs dargestellt werden können. Liegen Befunde vor, können Patienten unter der Rufnummer 0 60 31/89-32 16 einen Sprechstundentermin vereinbaren.

Oberärztin Lie wird mit ihnen die Befunde aus Sicht einer Chirurgin besprechen. Sie wird sich mittels Ultraschall ein genaues Bild der Schilddrüse machen, bei vorhandener Indikation sonografisch gestützt Knoten punktieren und gegebenenfalls zusammen mit ihrem Team die Vorbereitung und die Operation vornehmen. (Foto: pv)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Schilddruesensprechstunde-am-Buergerhospital;art472,379973

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung