Die Scherben sind auf dem Winsterstein-Trail oft so ausgelegt, dass Mountainbiker sie nicht rechtzeitig sehen können. Gefährlich ist das sowohl für erfahrene Radfahrer als auch für Kinder, Wanderer und Tiere, die auf der Strecke unterwegs sind.	(Fotos: Bernd Hallmann/pv)

Die Scherben sind auf dem Winsterstein-Trail oft so ausgelegt, dass Mountainbiker sie nicht rechtzeitig sehen können. Gefährlich ist das sowohl für erfahrene Radfahrer als auch für Kinder, Wanderer und Tiere, die auf der Strecke unterwegs sind. (Fotos: Bernd Hallmann/pv)
Bild 1 von 1