19. Dezember 2018, 20:26 Uhr

Rußende Kaminöfen: Ausstellung verlängert

19. Dezember 2018, 20:26 Uhr

Gemütlichkeit mit Nebenwirkungen: Besonders in der kalten Jahreszeit erfreuen sich Kaminöfen großer Beliebtheit. Die Kehrseite der gemütlichen Raumwärme sind Feinstaub- und Rußemissionen. Sie belasten sowohl innerhalb als auch außerhalb der vier Wände die Atemluft.

Die Ausstellung im Rahmen der Informationskampagne »Clean Heat« der Deutschen Umwelthilfe (DUH) soll dazu beitragen, die Bürgerinnen und Bürger zu informieren und die Schadstoffe aus Kaminen zu senken. Die Ausstellung wurde verlängert und ist noch bis zum 3. Januar 2019 im Rathaus in Altenstadt zu sehen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Umwelthilfe
  • Feinstaub
  • Kaminöfen
  • Altenstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.