Wetterau

Roland-Batik-Trio gastiert im Alten Hallenbad

Das Roland-Batik-Trio aus Wien gastiert am Donnerstag, 28. November, im Alten Hallenbad. Der Pianist Batik, sein Bassist Heinrich Werkl und der Schlagzeuger Walter Grassmann nennen ihr Programm »Piña Colada«. Der 1951 geborene Batik zählt zu den vielseitigsten Musikern Österreichs. Als Jugendlicher wollte er Keyboarder in einer Rockband werden. Doch 1971 erlebte er auf einem Konzert den legendären Pianisten Friedrich Gulda. Der junge Roland Batik ging dann an die Wiener Musikhochschule und wurde zu Guldas Schüler. Er spielte mit ihm zusammen auf Konzerten. Schon während seiner Studienzeit war Batik erfolgreicher Komponist mehrerer Bühnenmusiken für das Burgtheater in Wien.
08. November 2019, 19:52 Uhr
Redaktion
koe_RolandBatik_091119
Roland Batik zählt zu den vielseitigsten Musikern Österreichs. (Foto: pv)

Das Roland-Batik-Trio aus Wien gastiert am Donnerstag, 28. November, im Alten Hallenbad. Der Pianist Batik, sein Bassist Heinrich Werkl und der Schlagzeuger Walter Grassmann nennen ihr Programm »Piña Colada«. Der 1951 geborene Batik zählt zu den vielseitigsten Musikern Österreichs. Als Jugendlicher wollte er Keyboarder in einer Rockband werden. Doch 1971 erlebte er auf einem Konzert den legendären Pianisten Friedrich Gulda. Der junge Roland Batik ging dann an die Wiener Musikhochschule und wurde zu Guldas Schüler. Er spielte mit ihm zusammen auf Konzerten. Schon während seiner Studienzeit war Batik erfolgreicher Komponist mehrerer Bühnenmusiken für das Burgtheater in Wien.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Roland-Batik-Trio-gastiert-im-Alten-Hallenbad;art472,643089

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung