24. Mai 2018, 19:28 Uhr

Projekt endet nach zwölf Jahren

24. Mai 2018, 19:28 Uhr
Lange Zeit verbunden: Die Lioba Voices, Chorleiter Thomas Bailly (l. ) und Oberstufenleiter Hans-Winfried Auel freuen sich über die Chorkasse vom ausgelaufenen Eltern- und Freunde-Chor der Schule, in Stellevertretung überreicht von Christel Weiler-Marker (Mitte) und Annette Hausmanns. (Foto:bf)

Emotionale Momente über den Dächern von Bad Nauheim. Die »Lioba Voices« und ihr Chorleiter Thomas Bailly stehen im großen Kreis und bescheren mit ihrem »Halleluja« den drei Zuhörern in ihrer Mitte ein Dolby-Surround-Erlebnis mit Gänsehauteffekt. Neben Oberstufenleiter Hans-Winfried Auel sind auch Christel Weiler-Marker und Annette Hausmanns tief beeindruckt – und sehen sich bestätigt, diesen magischen Chor zu unterstützen. Nach zwölf Jahren im Eltern-und Freunde-Chor der St.-Lioba-Schule schenken sie dem Oberstufenchor der Schule die verbliebenen 300 Euro aus ihrer »Klassenkasse«.

Die Schule bedaure sehr, dass dieses wohl einmalige Projekt ausgelaufen sei, unterstrich Auel und dankte allen Sängern, die ihm im Laufe der Zeit angehört hatten, für ihre Verbundenheit zur Schulgemeinschaft. Leider seien nicht genügend junge Eltern nachgewachsen, bedauerten die beiden »Sängerinnen der ersten EFC-Stunde«. Die musikalische Arbeit und die freundschaftliche Geborgenheit in der Schule habe man sehr zu schätzen gewusst, dankten die Sängerinnen Chorleiter Thomas Bailly und den Unterstützern aus der Schule.

Offene Türen eingerannt

Mit der Idee zum »Chorworkshop für Eltern und Freunde der St.-Lioba-Schule« hatte Musikpädagoge und Chorleiter Anfang 2005 offene Türen eingerannt.

Baillys Einladung zu einer in der Musik ausgedrückten, aktiven Erziehungsgemeinschaft waren auf Anhieb 55 Ehemalige, Eltern, Schüler, Lehrer und der Schule verbundene Freunde guter Chormusik gefolgt. Stimmung und Qualität überzeugten derart, dass schon nach der ersten Zusammenkunft feststand: Das möchten wir gerne zur regelmäßigen Einrichtung machen.

Monatliche Workshops folgten, und die Begeisterung zog Kreise. Nach einem halben Jahr hatte sich die Teilnehmerzahl verdoppelt, und mit einer stimmungsgeladenen Hundertschaft trat der neue »Eltern- und Freunde-Chor« bereits beim Sommerkonzert der Schule an die Öffentlichkeit und ließ auch bei Abiturfeier, Brunch und Adventskonzert aufhorchen.

Zahllose Workshops, Chorwochenenden, Auftritte und ein Jubiläumsfest zum Zehnjährigen folgten, bevor man sich immer seltener traf und das Projekt schließlich, nach Angaben des Chores, im Sommer 2017 ausgelaufen ist.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chöre
  • Momente
  • Sankt Lioba Schule Bad Nauheim
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen