29. November 2018, 21:11 Uhr

Aktion auf dem Elvis-Platz

Prinzessinnen und Prinzen können sich auf Eis austoben

29. November 2018, 21:11 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Der eisige Spaß mitten in Friedberg rückt näher. Am Samstag um 11 Uhr wird die 300 Quadratmeter große Eisfläche auf dem Elvis-Presley-Platz von Bürgermeister Dirk Antkowiak, den Sponsoren und Unterstützern eröffnet. In den Tagen und Wochen danach gibt es jede Menge besondere Aktionen an der Eisbahn, die unter anderem von der Wetterauer Zeitung gesponsert wird. Bereits am Sonntag, 2. Dezember, können sich Eisprinzessinnen und Eisprinzen austoben. Kinder, die als solche verkleidet kommen, dürfen bei freiem Eintritt mit den Schlittschuhen ihre Runden drehen. Um 14 Uhr kommt dann die kürzlich auserwählte Friedberger Eisprinzessin und lässt sich gerne mit den Kindern fotografieren.

Bereits direkt im Anschluss an die Eröffnung am Samstag werden die Eiskunstläuferinnen des LSC Bad Nauheim mit ihrer Eisshow die Zuschauer verzaubern. Danach gehört die Eisfläche den Friedbergern und den Besuchern der Kreisstadt: Sie können nach Herzenslust ihre Runden und Pirouetten drehen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos