18. November 2019, 20:58 Uhr

Polizisten ermitteln rechtmäßigen Radbesitzer

18. November 2019, 20:58 Uhr

Als Polizisten zwei Radler am Usaradweg kontrollieren wollten, entdeckten sie bei einem der Kontrollierten eine geringe Menge Betäubungsmittel. Sein 28-jähriger Begleiter aus Bad Nauheim war mit einem hochwertigen Fahrrad unterwegs, was irgendwie nicht zu ihm passte. Da die Rahmennummer übersprüht war, wurde das Rad sichergestellt. Die Ermittlungen ergaben, dass das 2600 Euro teure Gefährt und seltene Rad im Juli 2018 am Usa-Wellenbad-Parkplatz gestohlen worden war. Über einen Fahrradhändler konnte der Besitzer ausgemacht werden. Nun konnten die Beamten dem Besitzer sein ausgefallenes Fahrrad zurückbringen.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.