22. Oktober 2019, 19:32 Uhr

Pfarrgemeinderats-Wahl: Kandidaten vorgestellt

22. Oktober 2019, 19:32 Uhr

15 Frauen und Männer kandidieren für den neuen Pfarrgemeinderat (PGR) der Gemeinde St. Gottfried. Am Sonntag haben sie sich im Gottesdienst den Gemeindemitgliedern vorgestellt.

Die Kandidaten sind Bärbel Dondalski-Ehnert, Winfried Lenz, Martin Dietrich, Jana Höller, Renate Schwarzer, Benedikt Model, Susanne Kern, Michael Becker, Hubert Max Polag, Jürgen Richter, Peter Eichler, Petra Drüge, Martina Jantos, Barbara Oehms-Harder und Rita Schaller. Die Reihenfolge der Namen entspricht der auf dem Stimmzettel und wurde ausgelost.

Weitere Informationen zu den Kandidaten finden sich in einem Flyer, der in diesen Tagen zusammen mit den Wahlunterlagen an die wahlberechtigten Gemeindemitglieder verteilt wird. Die Wahl findet am Wochenende des 9. und 10. November statt. Es gibt auch die Möglichkeit zur Briefwahl.

Der Pfarrgemeinderat hat die Aufgabe, zusammen mit dem Pfarrer und den Gemeindereferentinnen das Leben in der Pfarrgemeinde zu gestalten. Im Bistum Mainz und damit auch in der Wetterau stehen in den nächsten Jahren mit dem »Pastoralen Weg« wichtige Entscheidungen über Gemeindestrukturen und Veränderungen in der Seelsorge an. Darum hat die diesjährige PGR-Wahl ein besonderes Gewicht.

Zusammen mit den Wahlunterlagen wird deshalb ein Fragebogen verteilt, der die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen in der Gemeinde klären helfen soll, um diese in die Diskussionen zum Pastoralen Weg einbringen zu können.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gottesdienste
  • Jürgen Richter
  • Michael Becker
  • Butzbach
  • Andrea Kipp
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.